Angebote zu "Alle" (614 Treffer)

Kategorien

Shops

Brachmann:Tatort Odenwaldschule
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Tatort Odenwaldschule, Titelzusatz: Das Tätersystem und die diskursive Praxis der Aufarbeitung von Vorkommnissen sexualisierter Gewalt, Autor: Brachmann, Jens, Verlag: Klinkhardt, Julius, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Pädagogik // Geschichte // Bildungssystem // Bildungswesen // Schule // Hessen // für alle Bildungsstufen // Soziale und ethische Themen // Geschichte der Pädagogik // Bildungssysteme und // strukturen, Rubrik: Erziehung // Bildung, Allgemeines, Lexika, Seiten: 485, Gewicht: 727 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Brachmann:Tatort Odenwaldschule
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Tatort Odenwaldschule, Titelzusatz: Das Tätersystem und die diskursive Praxis der Aufarbeitung von Vorkommnissen sexualisierter Gewalt, Autor: Brachmann, Jens, Verlag: Klinkhardt, Julius, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Pädagogik // Geschichte // Bildungssystem // Bildungswesen // Schule // Hessen // für alle Bildungsstufen // Soziale und ethische Themen // Geschichte der Pädagogik // Bildungssysteme und // strukturen, Rubrik: Erziehung // Bildung, Allgemeines, Lexika, Seiten: 485, Gewicht: 727 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Werte lernen und leben
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.01.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Werte lernen und leben, Titelzusatz: Theorie und Praxis der Wertebildung in Deutschland, Verlag: Bertelsmann Stiftung // Verlag Bertelsmann Stiftung, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Erwachsen // Erwachsener // Kind // Kindesalter // Pädagogik // Soziologie // Familie // Jugend // Alter // Wert // ideell // Jugendliche // Jung // Deutschland // für alle Bildungsstufen // Altersgruppen: Jugendliche // Altersgruppen: Erwachsene // Soziologie: Familie und Beziehungen // Moralische und soziale Absichten von Erziehung // Politik und Staat, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 285, Gewicht: 375 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Barsch, G: Drogen und soziale Praxis - Teil 1
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Drogen und soziale Praxis - Teil 1: Menschenbilder akzeptierender Drogenarbeit und wie sie sich in Grundbegriffen wiederfinden, Titelzusatz: Eine Einführung für Sozialarbeiter, Lehrer, Erzieher, Eltern, Politiker und alle, die mit Drogenthemen konfrontiert sind, Autor: Barsch, Gundula, Verlag: Engelsdorfer Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Droge // Sucht // Drogensucht // Prävention // Suchtprävention // Vorbeugung // Umgang mit Drogen // und Alkoholproblemen // Ratgeber: Kinderbetreuung und Erziehung // Komplementäre Therapien // Heilverfahren und Gesundheit, Rubrik: Erziehung // Bildung, Erziehungsratgeber, Seiten: 183, Gewicht: 270 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Buch - Leon und Jelena: Ein Name den Fisch  Kle...
3,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Im Aquarium in der blauen Gruppe gibt es einen neuen Fisch, und der braucht dringend einen Namen. Aber es ist gar nicht so einfach, einen zu finden, den alle mögen. Adil und Esma schauen Leon zu, wie er die Fische füttert, und flüstern miteinander. Sie sind neu im Kindergarten und sprechen noch nicht gut Deutsch. Und immer tragen sie ihre Jacken mit sich rum. Als Badu Adils Jacke zur Seite legen will, um näher an das Buch mit dem Bild vom Schleierfisch zu rücken, gibt es beinahe Streit. Die Erzieherin Anja meint, dass Adil auf dem langen Weg von Syrien nach Deutschland lernen musste, immer gut auf seine Jacke aufzupassen. Schließlich erfahren die Kinder, dass das Wort "Samak", das Adil und Esma dauernd sagen, das arabische Wort für Fisch ist, und sie beschließen, dass der neue Fisch Samaki heißen soll. Als Adil und Esma dann die Fische füttern dürfen, weil sie ja den Namen gefunden haben, vergessen die beiden sogar, ihre Jacken zu bewachen.Hansen, RüdigerRüdiger Hansen ist freiberuflich in der Fort- und Weiterbildung tätig. Er ist Gründungsmitglied des Instituts für Partizipation und Bildung e.V., hat langjährige Praxis in der pädagogischen Arbeit sowie der Fachberatung in Kindertageseinrichtungen. Arbeitsschwerpunkte: Partizipation und Bildung in Kindertageseinrichtungen, Planungsbeteiligung von Kindern.Knauer, RaingardRaingard Knauer ist Professorin für Pädagogik, Sozialpädagogik und Kindheitspädagogik an der Fachhochschule Kiel, Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit. Sie ist Gründungsmitglied des Instituts für Partizipation und Bildung e.V. Arbeitsschwerpunkte: Erziehung und Bildung in Kindertageseinrichtungen, Partizipation von Kindern und Jugendlichen, Konzepte hochschulischer Bildung.

Anbieter: myToys
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Buch - Leon und Jelena: Eine Baustelle die Krip...
3,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Auch die Kinder aus der Krippengruppe sollen mitbestimmen, wie das neue Gartenstück im Kindergarten aussehen soll. "Aber können die das denn schon?", fragt sich Badu. Zusammen mit Leon begleitet er die Krippengruppe bei einem Ausflug auf einen Spielplatz für Erwachsene. Die Erzieherin Dilara will beobachten und fotografieren, was die Krippis dort am liebsten machen, weil viele das ja noch nicht sagen können. Leon knipst Paula, Mika und die anderen, als diese ganz lange mit den vielen Steinen in einem Beet spielen. Später zeigt Dilara den Krippis Leons Foto, und die freuen sich sehr darüber. Deshalb bringen die Kinder aus Leons Gruppe von einem Ausflug viele große Steine mit, die ihnen ein Bauarbeiter geschenkt hat. Die Kindergartenleiterin Frau Schneider findet eigentlich, dass diese Steine als Spielzeug für die Krippis zu gefährlich sind. Aber als sie es dann ausprobieren, sehen alle, wie vorsichtig die großen und kleinen Kinder mit den Steinen hantieren.Hansen, RüdigerRüdiger Hansen ist freiberuflich in der Fort- und Weiterbildung tätig. Er ist Gründungsmitglied des Instituts für Partizipation und Bildung e.V., hat langjährige Praxis in der pädagogischen Arbeit sowie der Fachberatung in Kindertageseinrichtungen. Arbeitsschwerpunkte: Partizipation und Bildung in Kindertageseinrichtungen, Planungsbeteiligung von Kindern.Knauer, RaingardRaingard Knauer ist Professorin für Pädagogik, Sozialpädagogik und Kindheitspädagogik an der Fachhochschule Kiel, Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit. Sie ist Gründungsmitglied des Instituts für Partizipation und Bildung e.V. Arbeitsschwerpunkte: Erziehung und Bildung in Kindertageseinrichtungen, Partizipation von Kindern und Jugendlichen, Konzepte hochschulischer Bildung.

Anbieter: myToys
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Babysitter, 31618
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mein Name ist Maria und bin seit 2019 ausgebildete Heilerziehungspflegerin. Nach meinem Abitur im Juli 2015 habe ich ein Freiwilliges Soziales Jahr in einem heilpädagogischen Kindergarten absolviert. In der selben Einrichtung habe ich auch mein erstes Ausbildungsjahr mit den Kindern (zwischen 3 und 6 Jahren) verbracht. Alle Kinder benötigten aufgrund diverser Behinderungen besondere Hilfestellung. Im zweiten Ausbildungsjahr absolvierte ich die Praxis in einer Hauptstufe einer Tagesbildungsstätte mit Kindern zwischen 13 und 16 Jahren. Im letzten Ausbildungsjahr habe ich mit Vorschulkindern in einem heilpädagogischen Kindergarten gearbeitet. Dort konnte ich mich zu dem Schwerpunkt soziale und psychische Beeinträchtigungen weiterbilden. Derzeit bin ich pädagogische Fachkraft in einer Kinderkrippe. Ich bin sehr unternehmungslustig und zu meinen Hobbies gehört Tanzen, Musik hören, Backen & Kochen. Es würde mich freuen, wenn ich durch eine von mir leidenschaftlich vollbrachte Tätigkeit meine Urlaubskasse etwas auffrischen könnte. (Ich bin Nichtraucher.)

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Digital Junkies: Internetabhängigkeit und ihre ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten Jahren kommen immer mehr tief verstörte Jugendliche und Erwachsene in die Sprechstunde von Bert te Wildt. Sie zeigen alle Anzeichen schwerer Abhängigkeit und stehen vor den Trümmern ihrer Existenz. Sie sind einsam und verlieren sich in Chats. Sie sind cybersexsüchtig und können nicht einmal im Arbeitsalltag von der Pornografie lassen. Sie sind Gamer und spielen bis zu 72 Stunden ohne Unterbrechung. Internetsüchtige vernachlässigen Schule, Arbeitsplatz und soziale Kontakte. Sie werden gefährlich depressiv oder aggressiv, wenn ihnen der Zugang zum Netz verwehrt wird. Auf Schlaf, Mahlzeiten und Hygiene achten sie nicht mehr, bis hin zur Verwahrlosung. In den schlimmsten Fällen klicken sie sich zu Tode: Sie sterben an Schlaf- und Flüssigkeitsmangel oder durch Suizid. Bert te Wildt erklärt das Krankheitsbild dieser neuen Verhaltenssucht anhand zahlreicher Beispiele aus seiner ärztlichen Praxis, er schildert Risiko- und Alarmzeichen sowie Behandlungs- und Präventionsmöglichkeiten. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Matthias Lühn. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xaod/000311/bk_xaod_000311_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Wörterbuch Rekonstruktive Soziale Arbeit
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Nachschlagewerk erfasst relevante Stichwörter für die Soziale Arbeit in Praxis und Forschung aus dem Bereich der Rekonstruktiven Sozialen Arbeit mit engem Bezug zur qualitativ-rekonstruktiven Sozialforschung. Es enthält außerdem einen Serviceteil mit weiterführenden Informationen rund um die Rekonstruktive Soziale Arbeit sowie zusammenfassende Beiträge von bedeutsamen Klassikerstudien. Ein unverzichtbares Arbeitsmittel für alle, die in der Sozialen Arbeit rekonstruktiv arbeiten und sich in diesem Feld weiter engagieren möchten.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot