Angebote zu "André" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Steinebach, Christoph: Soziale Dienste in Baden...
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2000, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Soziale Dienste in Baden-Württemberg, Titelzusatz: Personalstand und -entwicklung, Autor: Steinebach, Christoph // Stobener, André P, Verlag: Wissenschaft & Praxis // Verlag Wissenschaft & Praxis Dr. Brauner GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sozialeinrichtung, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 144, Abbildungen: zahlreiche Abbildungen, Gewicht: 245 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Performance Management in der Praxis

Weshalb scheitern neun von zehn Strategieprojekten? Welches sind die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Umsetzung? Die Konkretisierung der Strategie sowie die Verzahnung der strategischen mit den operativen Planungs- und Steuerungsprozessen

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Böttcher, Wolfgang: Individuelle Förderung in d...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Individuelle Förderung in der Ganztagsschule, Titelzusatz: Anspruch und Wirklichkeit einer pädagogischen Leitformel, Autor: Böttcher, Wolfgang // Maykus, Stephan // Altermann, André // Liesegang, Timm, Verlag: Waxmann Verlag GmbH // Waxmann, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ganztagsschule // Bildungssystem // Bildungswesen // Pädagogik // Schule // Didaktik // Unterricht // Bildungssysteme und // strukturen // Weiterführende Schulen // Didaktische Kompetenz und Lehrmethoden // Sozialwesen und soziale Dienste, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 213, Reihe: Soziale Praxis, Gewicht: 421 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Akku kompatibel mit Airis N1102 Praxis

Akku kompatibel mit Airis N1102 Praxis

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Pflegedinge
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Pflegedinge, Titelzusatz: Materialitäten in Pflege und Care, Redaktion: Artner, Lucia // Atzl, Isabel // Depner, Anamaria // Heitmann-Möller, André // Kollewe, Carolin, Fotograph: Bruns, Thomas, Verlag: Transcript Verlag // transcript, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Altenpflege // Pflege // Krankenpflege // Anthropologie // Kulturanthropologie // Medizin // Allgemeines // Einführung // Lexikon // Sozial // und Kulturanthropologie // Ethnographie // Altenbetreuung // Medizinische Berufe, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 242, Abbildungen: zahlreiche z.T. farbige Abbildungen, Reihe: Kultur und soziale Praxis, Informationen: Kt, Gewicht: 385 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Akku kompatibel mit Airis N1102 Praxis

Akku kompatibel mit Airis N1102 Praxis

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Die vernetzte Seele
46,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autoren vermitteln einen Überblick über die intersubjektive Wende in der modernen Psychoanalyse: Das Selbst ist unbewußt immer auf den anderen bezogen, die Psyche mit der sozialen Umwelt aufs engste vernetzt.Kein Mensch steht für sich allein. Wir sind soziale Wesen. Innen- und Außenwelt sind eng miteinander verschränkt. Subjektivität ist intersubjektiv vermittelt. So lauten die humanwissenschaftlichen Einsichten, die im psychoanalytischen Pluralismus schulenübergreifend wachsen und die therapeutische Praxis verändern. Die moderne Psychoanalyse widmet sich Fragen der Bindung, der Beziehung, des Verhältnisses von Selbst und Anderem. Die international renommierten Autoren kommen aus der Psychoanalyse, der Säuglings- und Bindungsforschung und der Sozialphilosophie.Aus unterschiedlichen Richtungen nähern sie sich dem Rätsel der "vernetzten Seele". Gemeinsam ist ihnen die Auffassung einer mit der sozialen Umwelt verbundenen Natur der individuellen Psyche.Mit Beiträgen von Thomas Ogden, Jessica Benjamin, Marcia Cavell, Donna Orange / Robert Stolorow / George Atwood, Lewis Aron / Adrienne Harris, Joel Whitebook und Beatrice Beebe / Frank Lachmann (aus den USA), Jean Laplanche und André Green (aus Frankreich), Werner Bohleber, Michael Buchholz, Axel Honneth (aus Deutschland), eingeführt und kommentiert von Martin Altmeyer und Helmut Thomä.

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
B3 Ony̩ Vibrator Galerie Butterfly

B3 Onyí© Vibrator Galerie Butterfly

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Die vernetzte Seele
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autoren vermitteln einen Überblick über die intersubjektive Wende in der modernen Psychoanalyse: Das Selbst ist unbewußt immer auf den anderen bezogen, die Psyche mit der sozialen Umwelt aufs engste vernetzt.Kein Mensch steht für sich allein. Wir sind soziale Wesen. Innen- und Außenwelt sind eng miteinander verschränkt. Subjektivität ist intersubjektiv vermittelt. So lauten die humanwissenschaftlichen Einsichten, die im psychoanalytischen Pluralismus schulenübergreifend wachsen und die therapeutische Praxis verändern. Die moderne Psychoanalyse widmet sich Fragen der Bindung, der Beziehung, des Verhältnisses von Selbst und Anderem. Die international renommierten Autoren kommen aus der Psychoanalyse, der Säuglings- und Bindungsforschung und der Sozialphilosophie.Aus unterschiedlichen Richtungen nähern sie sich dem Rätsel der "vernetzten Seele". Gemeinsam ist ihnen die Auffassung einer mit der sozialen Umwelt verbundenen Natur der individuellen Psyche.Mit Beiträgen von Thomas Ogden, Jessica Benjamin, Marcia Cavell, Donna Orange / Robert Stolorow / George Atwood, Lewis Aron / Adrienne Harris, Joel Whitebook und Beatrice Beebe / Frank Lachmann (aus den USA), Jean Laplanche und André Green (aus Frankreich), Werner Bohleber, Michael Buchholz, Axel Honneth (aus Deutschland), eingeführt und kommentiert von Martin Altmeyer und Helmut Thomä.

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Elektrische Zahnbürste Silk’n »ToothWave©«

Mit patentierter DentalRF™-Technologie für professionelle Ergebnisse

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Innovationsmanagement in der Sozialwirtschaft
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Innovationen sind auch in der Sozialwirtschaft aktiv durch Managementprozesse aufzuspüren, zu unterstützen und weiterzuentwickeln. Neue Lösungen, wie soziale Dienstleistungen organisiert, finanziert und erbracht werden können, sind gefragt. Erfolgreich sind Innovationen in der Sozialwirtschaft erst dann, wenn sich das "Neue" als sinnvoll erweist und Einzug in die Praxis genommen hat. Die einzelnen Beiträge zeichnen ein komplexes Bild einer zukunftsorientierten Innovationspraxis in der Sozialwirtschaft. Neben einer Klärung relevanter Begrifflichkeiten erfolgt eine Darstellung wichtiger Trends bei der Innovation sozialer Dienstleistungen. Anhand von konkreten Fallbeispielen werden erfolgreiche Innovationen vorgestellt. Daneben geben die Autoren Empfehlungen zur Weiterentwicklung und Sicherung der Innovationsfähigkeit.Der Sammelband gibt insbesondere Antwort auf folgende Fragen:Was sind Besonderheiten und Ausprägungen von Innovationen in der Sozialwirtschaft?Wie sind Innovationenvon sozialen Dienstleistungen aus europäischer Perspektive zu bewerten?Was sind Praxisbeispiele Beispiele für erfolgreiche Innovationen?Welche Ansatzpunkte ergeben sich im Innovationsmanagement? Mit Beiträgen von:Gitta Bernshausen, Prof. Dr. Edeltraud Botzum, Dr. Bodo de Vries, Prof. Dr. Johannes Eurich, Anne Huffziger, Prof. Dr. Andreas Langer, Frank Löbler, Wolfgang Meyer, Prof. Dr. Gabriele Moos, Rolf Müllender, André Peters, Dr. Thomas Pruisken, Dr. Markus Reimer, Andreas Rieß, Melanie Rieß, Elisabeth Schmieder, Helen Schneider, Prof. Dr. Lutz Schumacher, Uwe Schwarzer, Beatrix Vogt-Wuchter

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Innovationsmanagement in der Sozialwirtschaft
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Innovationen sind auch in der Sozialwirtschaft aktiv durch Managementprozesse aufzuspüren, zu unterstützen und weiterzuentwickeln. Neue Lösungen, wie soziale Dienstleistungen organisiert, finanziert und erbracht werden können, sind gefragt. Erfolgreich sind Innovationen in der Sozialwirtschaft erst dann, wenn sich das "Neue" als sinnvoll erweist und Einzug in die Praxis genommen hat. Die einzelnen Beiträge zeichnen ein komplexes Bild einer zukunftsorientierten Innovationspraxis in der Sozialwirtschaft. Neben einer Klärung relevanter Begrifflichkeiten erfolgt eine Darstellung wichtiger Trends bei der Innovation sozialer Dienstleistungen. Anhand von konkreten Fallbeispielen werden erfolgreiche Innovationen vorgestellt. Daneben geben die Autoren Empfehlungen zur Weiterentwicklung und Sicherung der Innovationsfähigkeit.Der Sammelband gibt insbesondere Antwort auf folgende Fragen:Was sind Besonderheiten und Ausprägungen von Innovationen in der Sozialwirtschaft?Wie sind Innovationenvon sozialen Dienstleistungen aus europäischer Perspektive zu bewerten?Was sind Praxisbeispiele Beispiele für erfolgreiche Innovationen?Welche Ansatzpunkte ergeben sich im Innovationsmanagement? Mit Beiträgen von:Gitta Bernshausen, Prof. Dr. Edeltraud Botzum, Dr. Bodo de Vries, Prof. Dr. Johannes Eurich, Anne Huffziger, Prof. Dr. Andreas Langer, Frank Löbler, Wolfgang Meyer, Prof. Dr. Gabriele Moos, Rolf Müllender, André Peters, Dr. Thomas Pruisken, Dr. Markus Reimer, Andreas Rieß, Melanie Rieß, Elisabeth Schmieder, Helen Schneider, Prof. Dr. Lutz Schumacher, Uwe Schwarzer, Beatrix Vogt-Wuchter

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
EMDR bei Sozialen Angststörungen
41,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit EMDR lassen sich Soziale Angststörungen schnell und wirkungsvoll behandeln. Dieses stark anwendungsorientierte Praxisbuch erläutert, wie sozial ängstliche Patient/-innen sicher diagnostiziert werden können. Es zeigt anhand ausführlicher Fallbeispiele, wie Therapeut/-innen effizient und sicher vorgehen können."Als ich das Manuskript bekomme, dauert es nicht lange, um zu erkennen, dass Konstantinas Werk ein geborener Klassiker über das Thema ist."André Maurício Monteiro, EMDR-Trainer's Trainer, BrasiliaDie Sozialen Angststörungen stellen die dritthäufigste psychische Störung dar und gelten aufgrund der hohen Nonresponderquote als schwer behandelbar. Wissenschaftliche Studien belegen, dass EMDR einen direkten Effekt auf soziale Ängste hat. Das Buch erläutert das therapeutische Vorgehen mit der EMDR-Methode und gibt einen Überblick über wichtige neue Befunde zum Störungsbild. Es verbindet eine theoretische Fundierung mit aktuellen Erkenntnissen über eine gut umsetzbare, praxistaugliche Diagnostik samt Materialsammlung. PsychotherapeutInnen werden mittels praktischer Fallbeispiele gut auf die Anwendung in Klinik oder eigener Praxis vorbereitet.Dies Buch leistet einen einzigartigen Beitrag zur Schließung der seit Jahren bestehenden Forschungslücke bei Sozialen Angststörungen und gibt den weltweit ersten Überblick über die Forschungslage zu EMDR bei Sozialen Angststörungen, der von Frau Richter als führender Forscherin auf dem Gebiet zusammengetragen wurde. Außerdem leistet das Buch einen führenden konzeptionellen Beitrag zur psychologischen Modellentwicklung, wie eine Verbesserung der Heilungschancen gelingen kann durch das neu vorgestellte Konzept der Neokonsolidierung von belastenden Erinnerungen.Dieses Buch richtet sich an- Ärztliche und Psychologische PsychotherapeutInnen aller Richtungen- VerhaltenstherapeutInnen- PsychoanalytikerInnen, tiefenpsychologisch fundierte PsychotherapeutInnen- PsychotherapieforscherInnen- Kinder- und Jugendlichen-PsychotherapeutInnen- Kinder- und JugendlichenpsychiaterInnen- Kinder- und JugendlichenärztInnen- Erziehungsberatungsstellen- SchulsozialarbeiterInnen- MitarbeiterInnen schulischer Beratungs- und Förderzentren, SchulpsychologInnen

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
EMDR bei Sozialen Angststörungen
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit EMDR lassen sich Soziale Angststörungen schnell und wirkungsvoll behandeln. Dieses stark anwendungsorientierte Praxisbuch erläutert, wie sozial ängstliche Patient/-innen sicher diagnostiziert werden können. Es zeigt anhand ausführlicher Fallbeispiele, wie Therapeut/-innen effizient und sicher vorgehen können."Als ich das Manuskript bekomme, dauert es nicht lange, um zu erkennen, dass Konstantinas Werk ein geborener Klassiker über das Thema ist."André Maurício Monteiro, EMDR-Trainer's Trainer, BrasiliaDie Sozialen Angststörungen stellen die dritthäufigste psychische Störung dar und gelten aufgrund der hohen Nonresponderquote als schwer behandelbar. Wissenschaftliche Studien belegen, dass EMDR einen direkten Effekt auf soziale Ängste hat. Das Buch erläutert das therapeutische Vorgehen mit der EMDR-Methode und gibt einen Überblick über wichtige neue Befunde zum Störungsbild. Es verbindet eine theoretische Fundierung mit aktuellen Erkenntnissen über eine gut umsetzbare, praxistaugliche Diagnostik samt Materialsammlung. PsychotherapeutInnen werden mittels praktischer Fallbeispiele gut auf die Anwendung in Klinik oder eigener Praxis vorbereitet.Dies Buch leistet einen einzigartigen Beitrag zur Schließung der seit Jahren bestehenden Forschungslücke bei Sozialen Angststörungen und gibt den weltweit ersten Überblick über die Forschungslage zu EMDR bei Sozialen Angststörungen, der von Frau Richter als führender Forscherin auf dem Gebiet zusammengetragen wurde. Außerdem leistet das Buch einen führenden konzeptionellen Beitrag zur psychologischen Modellentwicklung, wie eine Verbesserung der Heilungschancen gelingen kann durch das neu vorgestellte Konzept der Neokonsolidierung von belastenden Erinnerungen.Dieses Buch richtet sich an- Ärztliche und Psychologische PsychotherapeutInnen aller Richtungen- VerhaltenstherapeutInnen- PsychoanalytikerInnen, tiefenpsychologisch fundierte PsychotherapeutInnen- PsychotherapieforscherInnen- Kinder- und Jugendlichen-PsychotherapeutInnen- Kinder- und JugendlichenpsychiaterInnen- Kinder- und JugendlichenärztInnen- Erziehungsberatungsstellen- SchulsozialarbeiterInnen- MitarbeiterInnen schulischer Beratungs- und Förderzentren, SchulpsychologInnen

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
AsyncRequest\Request Object ( [url:protected] => https://qualigo.com/doks/search.php?ean=TRUE&ref=www.p.de&ds=websucde&subs=websuche&query=soziale+praxis+Andr%C3%A9&count=5 [handle:protected] => Resource id #13 )