Angebote zu "Denken" (181 Treffer)

Kategorien

Shops

Piwko, S: Denken und soziale Praxis - ein Vergl...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.03.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Denken und soziale Praxis - ein Vergleich der Ansätze in Horkheimers Aufsatz 'Traditionelle und Kritische Theorie' sowie in Horkheimers / Adornos 'Dialektik der Aufklärung', Auflage: 1. Auflage von 2011 // 1. Auflage, Autor: Piwko, Silke, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Philosophie // Populäre Darstellungen, Seiten: 28, Gewicht: 55 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Verlegene Vernunft
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziale Welt - Wie ist eine Philosophie der sozialen Welt möglich? Antwort: indem man die soziale Praxis auf den Schauplatz der Philosophie und das philosophische Denken auf den Schauplatz der sozialen Praxis stellt. Der Philosoph und Psychologe Gerhard Gamm entfaltet anhand von alltäglichem Verhalten wie Anfangen und Verständigen, Verantworten und Vertrauen, Ignorieren und Verdrängen eine Philosophie der sozialen Welt. In offener, fast essayistischer Form findet dieses Buch einen neuen, aufregend starken Schlüssel zu ihrem Verständnis.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Verlegene Vernunft
51,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziale Welt - Wie ist eine Philosophie der sozialen Welt möglich? Antwort: indem man die soziale Praxis auf den Schauplatz der Philosophie und das philosophische Denken auf den Schauplatz der sozialen Praxis stellt. Der Philosoph und Psychologe Gerhard Gamm entfaltet anhand von alltäglichem Verhalten wie Anfangen und Verständigen, Verantworten und Vertrauen, Ignorieren und Verdrängen eine Philosophie der sozialen Welt. In offener, fast essayistischer Form findet dieses Buch einen neuen, aufregend starken Schlüssel zu ihrem Verständnis.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Das Selbstverständnis Sozialer Arbeit
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Soziale Arbeit des 20./ 21. Jahrhunderts wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Während auf der einen Seite Bemühungen unternommen werden, der Profession einen eigenen Handlungsauftrag zu verleihen, stehen auf der anderen Seite betriebswirtschaftliches Denken und die Suche nach messbaren Qualitäten. In dem sich daraus ergebenden Spannungsfeld müssen sich SozialarbeiterInnen und -pädagogInnen orientieren können, um in der Praxis auf ein krisenfestes Selbstverständnis zurückzugreifen. Der Autor Florian Demke gibt einführend einen Überblick über die geschichtlichen Wurzeln Sozialer Arbeit und verknüpft diese mit den Perspektiven "produktorientiertes Qualitätsmanagement in der Sozialen Arbeit" und "Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession". Abschließend untersucht der Verfasser mittels einer quantitativen Studie, inwiefern Ausbildung und Praxis dazu beitragen, dass sich sozialprofessionell Tätige innerhalb der beschriebenen Positionen verorten. Das Buch richtet sich gleichermaßen an StudentInnen, PraktikerInnen und Lehrende.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Kreatives Sozialmanagement
39,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Im aktuellen Managementdiskurs muss sich Soziale Arbeit als Disziplin und Profession aufgrund veränderter Rahmenbedingungen neu orientieren und positionieren. Das aktuelle Paradigma der Managementpraxis ist ökonomisch dominiert und Führungskräfte haben wirtschaftlich zu denken. Andererseits müssen SozialarbeiterInnen in der Praxis fachlichen Anforderungen gerecht werden bzw. bleiben. In diesem Spannungsfeld, dem vor allem Führungskräfte ausgesetzt sind, agieren soziale Institutionen und Organisationen in einer vielfältigen, aber auch kontroversen Landschaft. Altin Islami stellt mit seiner Einführung in das Laterale Denken ein Konzept zur Bewältigung von Dilemmas und komplexen Gegebenheiten vor. Anhand einer empirischen Annäherung zeigt er Wege auf, wie Führungskräfte in der Orientierungsfrage reflektierend, schöpferisch und fachlich reagieren können.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Kreatives Sozialmanagement
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im aktuellen Managementdiskurs muss sich Soziale Arbeit als Disziplin und Profession aufgrund veränderter Rahmenbedingungen neu orientieren und positionieren. Das aktuelle Paradigma der Managementpraxis ist ökonomisch dominiert und Führungskräfte haben wirtschaftlich zu denken. Andererseits müssen SozialarbeiterInnen in der Praxis fachlichen Anforderungen gerecht werden bzw. bleiben. In diesem Spannungsfeld, dem vor allem Führungskräfte ausgesetzt sind, agieren soziale Institutionen und Organisationen in einer vielfältigen, aber auch kontroversen Landschaft. Altin Islami stellt mit seiner Einführung in das Laterale Denken ein Konzept zur Bewältigung von Dilemmas und komplexen Gegebenheiten vor. Anhand einer empirischen Annäherung zeigt er Wege auf, wie Führungskräfte in der Orientierungsfrage reflektierend, schöpferisch und fachlich reagieren können.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Das Selbstverständnis Sozialer Arbeit
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Soziale Arbeit des 20./ 21. Jahrhunderts wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Während auf der einen Seite Bemühungen unternommen werden, der Profession einen eigenen Handlungsauftrag zu verleihen, stehen auf der anderen Seite betriebswirtschaftliches Denken und die Suche nach messbaren Qualitäten. In dem sich daraus ergebenden Spannungsfeld müssen sich SozialarbeiterInnen und -pädagogInnen orientieren können, um in der Praxis auf ein krisenfestes Selbstverständnis zurückzugreifen. Der Autor Florian Demke gibt einführend einen Überblick über die geschichtlichen Wurzeln Sozialer Arbeit und verknüpft diese mit den Perspektiven "produktorientiertes Qualitätsmanagement in der Sozialen Arbeit" und "Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession". Abschließend untersucht der Verfasser mittels einer quantitativen Studie, inwiefern Ausbildung und Praxis dazu beitragen, dass sich sozialprofessionell Tätige innerhalb der beschriebenen Positionen verorten. Das Buch richtet sich gleichermaßen an StudentInnen, PraktikerInnen und Lehrende.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Wie Armut in Deutschland Menschenrechte verletzt
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Menschenrechtsverletzungen in Deutschland? Was undenkbar scheint, belegt Franz Segbers in seinem Buch. Heißt es in Artikel 22 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte: "Jeder Mensch hat als Mitglied der Gesellschaft Recht auf soziale Sicherheit", so steht die wachsende Armut in Deutschland dem entgegen. Es wird Zeit, Denken und Praxis zu ändern.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Wie Armut in Deutschland Menschenrechte verletzt
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Menschenrechtsverletzungen in Deutschland? Was undenkbar scheint, belegt Franz Segbers in seinem Buch. Heißt es in Artikel 22 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte: "Jeder Mensch hat als Mitglied der Gesellschaft Recht auf soziale Sicherheit", so steht die wachsende Armut in Deutschland dem entgegen. Es wird Zeit, Denken und Praxis zu ändern.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot