Angebote zu "Funktion" (76 Treffer)

Kategorien

Shops

Lehrbuch Kinderschutz
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein systematischer Überblick über das interdisziplinäre Feld des Kinderschutzes aus Perspektive der Profession Sozialer Arbeit für das Studium und die Praxis zeichnet dieses Lehrbuch aus. Es wird aufgezeigt, welche Aufgabe und Funktion Soziale Arbeit im Kinderschutz hat und welche rechtlichen und strukturellen Rahmenbedingungen für sie bei der Wahrnehmung und Gewährleistung der Förderung und des Schutzes von Kindern und Jugendlichen handlungsleitend sind.Das Lehrbuch gibt einen systematischen Überblick über das interdisziplinäre Feld des Kinderschutzes aus der Perspektive der Profession Sozialer Arbeit für das Studium und die Praxis. Es zeigt auf, welche Aufgabe und Funktion Soziale Arbeit im Kinderschutz hat und welche rechtlichen und strukturellen Rahmenbedingungen für sie dabei handlungsleitend sind. Neben der Darstellung konkreter Hilfen und Maßnahmen zum Schutz vor Kindeswohlgefährdung innerhalb und außerhalb von Familien arbeitet das Buch heraus, welche Wege der Prävention und Ansätze zur Entwicklung und Sicherung von Qualität im Kinderschutz im Fachdiskurs von Bedeutung sind. Stets im Blick bleiben dabei grundsätzliche Aspekte wie Fragen der Haltung und (Selbst-)Reflexion von Fachkräften im Kinderschutz.

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Performance Management in der Praxis

Weshalb scheitern neun von zehn Strategieprojekten? Welches sind die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Umsetzung? Die Konkretisierung der Strategie sowie die Verzahnung der strategischen mit den operativen Planungs- und Steuerungsprozessen

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Die Formen des pädagogischen Handelns
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Erziehen ist eine soziale Praxis mit ihr eigenen Konventionen und Regeln, Methoden und Verfahrensweisen. Um sie zu verstehen und sinnvoll auszuüben, braucht man wie in anderen Praxen ein fundiertes Wissen davon, in welchen Formen, auf welchen Wegen und mit welchen Methoden sich die Aufgaben und Zwecke der Erziehung verwirklichen lassen. Die Formen des pädagogischen Handelns werden in dieser Einführung systematisch erfasst und in ihrer Funktion für unterschiedliche pädagogische Situationen ausgewiesen. Dazu wird zunächst der Begriff des pädagogischen Handelns systematisch geklärt, historisch erläutert und in seiner ihm eigentümlichen Grundform expliziert. Diese Grundform wird dann in den elementaren und den komplexen Formen des pädagogischen Handelns weiter entfaltet; auf das methodisch organisierte pädagogische Handeln wird anschließend ebenso eingegangen wie auf die Großformen der Erziehung.

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Akku kompatibel mit Airis N1102 Praxis

Akku kompatibel mit Airis N1102 Praxis

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Die Formen des pädagogischen Handelns
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Erziehen ist eine soziale Praxis mit ihr eigenen Konventionen und Regeln, Methoden und Verfahrensweisen. Um sie zu verstehen und sinnvoll auszuüben, braucht man wie in anderen Praxen ein fundiertes Wissen davon, in welchen Formen, auf welchen Wegen und mit welchen Methoden sich die Aufgaben und Zwecke der Erziehung verwirklichen lassen. Die Formen des pädagogischen Handelns werden in dieser Einführung systematisch erfasst und in ihrer Funktion für unterschiedliche pädagogische Situationen ausgewiesen. Dazu wird zunächst der Begriff des pädagogischen Handelns systematisch geklärt, historisch erläutert und in seiner ihm eigentümlichen Grundform expliziert. Diese Grundform wird dann in den elementaren und den komplexen Formen des pädagogischen Handelns weiter entfaltet; auf das methodisch organisierte pädagogische Handeln wird anschließend ebenso eingegangen wie auf die Großformen der Erziehung.

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Akku kompatibel mit Airis N1102 Praxis

Akku kompatibel mit Airis N1102 Praxis

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Hier entsteht
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Weltweit entstehen Metropolen jenseits von Planbarkeit und Kontrolle und stellen so die regulierte Form der 'Europäischen Stadt' sowie die Effektivität herkömmlicher Planungsinstrumente in Frage. Die an Wohlfahrtsstaatlichkeit gekoppelten sozialen und gesellschaftspolitischen Anliegen architektonischer Gestaltung sind in diesem Kontext neu zu formulieren. Vor allem die vielfältigen Strategien von Selbstorganisation und partizipativer Architektur können auf externe Dynamiken reagieren und mit der Unvorhersehbarkeit urbaner Prozesse umgehen. Gleichzeitig ermöglichen sie es, die soziale Funktion von Raum und die gesellschaftliche Bedeutung von Architektur einzubeziehen. Eine erweiterte Mitbestimmung könnte so die Gestaltung des gebauten Raumes demokratisieren und neue Bezüge zur widersprüchlichen Alltagswirklichkeit unserer Städte herstellen.HIER ENTSTEHT präsentiert Theorien und Bauten der Selbstermächtigung und NutzerInnenbeteiligung. Anhand von Interviews, kommentierenden Materialien und einer Übersicht partizipativer Architektur der Sechziger- bis Achtzigerjahre zeigt das Buch Perspektiven für eine andere Planung und Praxis auf. Der Blick richtet sich auf informelle Siedlungsformen in den Metropolen des Südens, zurück in die politisch-architektonische Geschichte selbstbestimmten Wohnens und auf aktuelle Praktiken sich Raum anzueignen. Zudem werden computergestützte Gestaltungs- und Produktionstechniken auf ihr Potential befragt, neue Partizipationsformen an Architektur und Planung zu erschließen.

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Wandregal mit Office-Funktion

2-in-1: Wandregal und Schreibtisch

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Hier entsteht
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Weltweit entstehen Metropolen jenseits von Planbarkeit und Kontrolle und stellen so die regulierte Form der 'Europäischen Stadt' sowie die Effektivität herkömmlicher Planungsinstrumente in Frage. Die an Wohlfahrtsstaatlichkeit gekoppelten sozialen und gesellschaftspolitischen Anliegen architektonischer Gestaltung sind in diesem Kontext neu zu formulieren. Vor allem die vielfältigen Strategien von Selbstorganisation und partizipativer Architektur können auf externe Dynamiken reagieren und mit der Unvorhersehbarkeit urbaner Prozesse umgehen. Gleichzeitig ermöglichen sie es, die soziale Funktion von Raum und die gesellschaftliche Bedeutung von Architektur einzubeziehen. Eine erweiterte Mitbestimmung könnte so die Gestaltung des gebauten Raumes demokratisieren und neue Bezüge zur widersprüchlichen Alltagswirklichkeit unserer Städte herstellen.HIER ENTSTEHT präsentiert Theorien und Bauten der Selbstermächtigung und NutzerInnenbeteiligung. Anhand von Interviews, kommentierenden Materialien und einer Übersicht partizipativer Architektur der Sechziger- bis Achtzigerjahre zeigt das Buch Perspektiven für eine andere Planung und Praxis auf. Der Blick richtet sich auf informelle Siedlungsformen in den Metropolen des Südens, zurück in die politisch-architektonische Geschichte selbstbestimmten Wohnens und auf aktuelle Praktiken sich Raum anzueignen. Zudem werden computergestützte Gestaltungs- und Produktionstechniken auf ihr Potential befragt, neue Partizipationsformen an Architektur und Planung zu erschließen.

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Musikverlag Heinlein Praxis Horn

Musikverlag Heinlein Praxis Horn, Neuauflage, Instrumentallehrgang D1, D2, D3 nach der Prüfungsverordnung des Nordbayrischen Musikbund, Verlagsnummer WH-929

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Textsorten im Deutschen
50,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Textsorten im Deutschen" gewährt anhand einer Fülle von authentischen Textbeispielen einen umfassenden Einblick in unterschiedlichste Formen und Bereiche der heutigen Kommunikation. Mithilfe eines - eingangs ausführlich begründeten - breit angelegten Analysemodells werden exemplarisch 20 verschiedene Textsorten funktional, textlinguistisch und bezüglich der für sie typischen sprachlichen Mittel untersucht und beschrieben. Ausführlich behandelt werden: Vorstellungstexte, Reiseführer, Audioguides, Lexikonartikel, Leserbriefe, (Online-) Diskussionsforen, Studienbewertungen, Wetterberichte, Horoskope, Bedienungsanleitungen, Ordnungen, Arztfragebogen, Beschwerden, Anzeigen, Beratungstexte (Kummerkasten und Gewissensfragen), Tagebücher, Chats, Kondolenztexte, Glückwunschtexte sowie sprachspielerische Kurzformen. Bewusst wurden Textsorten mit den unterschiedlichsten Merkmalen für die Untersuchung ausgewählt: Textsorten aus diversen Kommunikationssituationen (fachliche, institutionelle,alltägliche) und aus verschiedenen Orientierungssystemen ("Welten": von Gebrauchstextsorten über "sinnfindende" bzw. "sinnsuchende" Textsorten bis hin zu literarisch-fiktionalen Genres), Textsorten mit verschiedenen Textfunktionen (etwa wissensbezogene Texte, handlungsbeeinflussende Texte sowie expressiv-soziale Texte), "neue" Textsorten und wohlbekannte.Mit den Analysen werden drei primäre Ziele verfolgt: Zunächst soll aus einer sprachwissenschaftlich-kommunikationsorientierten Perspektive textbezogenes sprachliches Handeln unter verschiedenen Bedingungen und in unterschiedlichen Kommunikationsbereichen analysiert und verglichen werden. Zum Zweiten werden aus einer stärker (text-)grammatischen Perspektive typische sprachliche Mittel in ihrer textuell-kommunikativen Funktion genauer beschrieben. Und schließlich sollen aus einer stärker didaktischen Perspektive Möglichkeiten für eine intensivere Einbeziehung von Textsorten in den Sprachunterricht aufgezeigt werden. Damit will die vorliegende Untersuchung Anregungen sowohl in der linguistischen (textsortenbezogenen, text-grammatischen und sprachvergleichenden) Forschung wie in der sprachdidaktischen Forschung und Praxis geben.

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Textsorten im Deutschen
49,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Textsorten im Deutschen" gewährt anhand einer Fülle von authentischen Textbeispielen einen umfassenden Einblick in unterschiedlichste Formen und Bereiche der heutigen Kommunikation. Mithilfe eines - eingangs ausführlich begründeten - breit angelegten Analysemodells werden exemplarisch 20 verschiedene Textsorten funktional, textlinguistisch und bezüglich der für sie typischen sprachlichen Mittel untersucht und beschrieben. Ausführlich behandelt werden: Vorstellungstexte, Reiseführer, Audioguides, Lexikonartikel, Leserbriefe, (Online-) Diskussionsforen, Studienbewertungen, Wetterberichte, Horoskope, Bedienungsanleitungen, Ordnungen, Arztfragebogen, Beschwerden, Anzeigen, Beratungstexte (Kummerkasten und Gewissensfragen), Tagebücher, Chats, Kondolenztexte, Glückwunschtexte sowie sprachspielerische Kurzformen. Bewusst wurden Textsorten mit den unterschiedlichsten Merkmalen für die Untersuchung ausgewählt: Textsorten aus diversen Kommunikationssituationen (fachliche, institutionelle,alltägliche) und aus verschiedenen Orientierungssystemen ("Welten": von Gebrauchstextsorten über "sinnfindende" bzw. "sinnsuchende" Textsorten bis hin zu literarisch-fiktionalen Genres), Textsorten mit verschiedenen Textfunktionen (etwa wissensbezogene Texte, handlungsbeeinflussende Texte sowie expressiv-soziale Texte), "neue" Textsorten und wohlbekannte.Mit den Analysen werden drei primäre Ziele verfolgt: Zunächst soll aus einer sprachwissenschaftlich-kommunikationsorientierten Perspektive textbezogenes sprachliches Handeln unter verschiedenen Bedingungen und in unterschiedlichen Kommunikationsbereichen analysiert und verglichen werden. Zum Zweiten werden aus einer stärker (text-)grammatischen Perspektive typische sprachliche Mittel in ihrer textuell-kommunikativen Funktion genauer beschrieben. Und schließlich sollen aus einer stärker didaktischen Perspektive Möglichkeiten für eine intensivere Einbeziehung von Textsorten in den Sprachunterricht aufgezeigt werden. Damit will die vorliegende Untersuchung Anregungen sowohl in der linguistischen (textsortenbezogenen, text-grammatischen und sprachvergleichenden) Forschung wie in der sprachdidaktischen Forschung und Praxis geben.

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Arbeitsmedizin
131,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die erste Auflage dieses Handbuchs hat eine außerordentlich positive Resonanz erfahren. Aufgrund des wissenschaftlichen Fortschrittes, der sozialpolitischen Entwicklungen und der Veränderungen in der Arbeitswelt haben die Herausgeber und der Verlag das Werk in der jetzt 2. vollständig neubearbeiteten Auflage vorgelegt. Die methodische und didaktische Struktur wurde weiter verfeinert, so dass das Handbuch gleichermaßen die Funktion des systematischen Grundlagenwerks und des Studienbuchs erfüllt.Auch die neue Ausgabe verbindet die methodische Konzeption eines Fachinformationswerks für den Arbeitsmediziner in Praxis, Klinik, Lehre und Forschung mit den didaktischen Anforderungen eines modernen Lehrbuchs. Neben den "klassischen" Berufskrankheiten werden die neuen Entwicklungen und die damit zusammenhängenden rechtlichen und medizinischen Fragestellungen unfassend behandelt. Es informiert wissenschaftlich fundiert über die arbeitsphysiologischen, ergonomischen und psychologischen Aspekte insbesondere im Kontext der Prävention arbeitsbedingter Erkrankungen. Die modernen Phänomene wie Burn-Out-Syndrom, Mobbing, Arbeitssucht, Idiopathic Environmental Intolerance werden ebenso abgehandelt wie spezifische arbeitsmedizinische Diagnoseverfahren, z. B. Biomonitoring und Arbeitsplatzbezogener Inhalationstest. Abgerundet wird das Handbuch durch Beiträge über Nanotechnologie, Stressmanagement, Disability-Management, Suchtmittelmissbrauch, psychosoziale Gesundheit und Verkehrsmedizin.Das Werk wendet sich auch an Sozialmediziner und Unweltmediziner sowie an Juristen und Naturwissenschaftler an der Schnittstelle Arbeit und Beruf, allgemeine Umwelt und soziale Sicherung einschließlich Begutachtung.Bestandteil des Werks ist eine als Fachdatenbank konzipierte Literatur-CD-ROM zur Recherche von über 1000 sorgfältig ausgewählten Literaturnachweisen. Sie entstammen den Bereichen Arbeitsmedizin, Betriebsmedizin, Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit und Ergonomie.Nachdem die 3. Auflage des Handbuches eine außerordentlich hohe Nachfrage erfahren hat, haben sich Herausgeber und Verlag frühzeitig für eine weitere Neuauflage entschieden. Der Zeitpunkt erscheint auch günstig, da seit der letzten Auflage in 2011 zahlreiche neue Entwicklungen und Änderungen auf dem gesamten Gebiet der Arbeitsmedizin eingetreten sind.Zunächst sind die "neuen" Berufskrankheiten Karpaltunnelsyndrom, Hypothenar- und Thenar-Hammer-Syndrom sowie Hautkrebs durch UV-Strahlung anzuführen, die ausführlich dargestellt werden.Neu aufgenommen wurde das Kapitel "Psychische Belastungen in der modernen Arbeitswelt", um diesen in der Praxis häufig vorkommenden Herausforderungen zu begegnen.Alle Beiträge wurden aktualisiert und auf den neuesten wissenschaftlichen Kenntnisstand gebracht, beispielhaft sind zu nennen: Gesetzliche Grundlagen, arbeitsbedingte Belastungen, Prävention, Reise- und Verkehrsmedizin sowie das Kapitel Biomonitoring mit den aktuellen Referenzwerten. Das Kapitel über die beruflich bedingten Hauterkrankungen ist vollständig neu.Das Buch wendet sich primär an die Betriebsärzte. Es enthält darüber hinaus auch wichtige Informationen für Ärzte aller Fachrichtungen sowie für Juristen, Naturwissenschaftler, Ingenieure, Soziologen und Psychologen, die im interdisziplinären Aufgabenbereich von Arbeit und Beruf, Umwelt und Soziale Sicherung tätig sind.

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Arbeitsmedizin
128,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die erste Auflage dieses Handbuchs hat eine außerordentlich positive Resonanz erfahren. Aufgrund des wissenschaftlichen Fortschrittes, der sozialpolitischen Entwicklungen und der Veränderungen in der Arbeitswelt haben die Herausgeber und der Verlag das Werk in der jetzt 2. vollständig neubearbeiteten Auflage vorgelegt. Die methodische und didaktische Struktur wurde weiter verfeinert, so dass das Handbuch gleichermaßen die Funktion des systematischen Grundlagenwerks und des Studienbuchs erfüllt.Auch die neue Ausgabe verbindet die methodische Konzeption eines Fachinformationswerks für den Arbeitsmediziner in Praxis, Klinik, Lehre und Forschung mit den didaktischen Anforderungen eines modernen Lehrbuchs. Neben den "klassischen" Berufskrankheiten werden die neuen Entwicklungen und die damit zusammenhängenden rechtlichen und medizinischen Fragestellungen unfassend behandelt. Es informiert wissenschaftlich fundiert über die arbeitsphysiologischen, ergonomischen und psychologischen Aspekte insbesondere im Kontext der Prävention arbeitsbedingter Erkrankungen. Die modernen Phänomene wie Burn-Out-Syndrom, Mobbing, Arbeitssucht, Idiopathic Environmental Intolerance werden ebenso abgehandelt wie spezifische arbeitsmedizinische Diagnoseverfahren, z. B. Biomonitoring und Arbeitsplatzbezogener Inhalationstest. Abgerundet wird das Handbuch durch Beiträge über Nanotechnologie, Stressmanagement, Disability-Management, Suchtmittelmissbrauch, psychosoziale Gesundheit und Verkehrsmedizin.Das Werk wendet sich auch an Sozialmediziner und Unweltmediziner sowie an Juristen und Naturwissenschaftler an der Schnittstelle Arbeit und Beruf, allgemeine Umwelt und soziale Sicherung einschließlich Begutachtung.Bestandteil des Werks ist eine als Fachdatenbank konzipierte Literatur-CD-ROM zur Recherche von über 1000 sorgfältig ausgewählten Literaturnachweisen. Sie entstammen den Bereichen Arbeitsmedizin, Betriebsmedizin, Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit und Ergonomie.Nachdem die 3. Auflage des Handbuches eine außerordentlich hohe Nachfrage erfahren hat, haben sich Herausgeber und Verlag frühzeitig für eine weitere Neuauflage entschieden. Der Zeitpunkt erscheint auch günstig, da seit der letzten Auflage in 2011 zahlreiche neue Entwicklungen und Änderungen auf dem gesamten Gebiet der Arbeitsmedizin eingetreten sind.Zunächst sind die "neuen" Berufskrankheiten Karpaltunnelsyndrom, Hypothenar- und Thenar-Hammer-Syndrom sowie Hautkrebs durch UV-Strahlung anzuführen, die ausführlich dargestellt werden.Neu aufgenommen wurde das Kapitel "Psychische Belastungen in der modernen Arbeitswelt", um diesen in der Praxis häufig vorkommenden Herausforderungen zu begegnen.Alle Beiträge wurden aktualisiert und auf den neuesten wissenschaftlichen Kenntnisstand gebracht, beispielhaft sind zu nennen: Gesetzliche Grundlagen, arbeitsbedingte Belastungen, Prävention, Reise- und Verkehrsmedizin sowie das Kapitel Biomonitoring mit den aktuellen Referenzwerten. Das Kapitel über die beruflich bedingten Hauterkrankungen ist vollständig neu.Das Buch wendet sich primär an die Betriebsärzte. Es enthält darüber hinaus auch wichtige Informationen für Ärzte aller Fachrichtungen sowie für Juristen, Naturwissenschaftler, Ingenieure, Soziologen und Psychologen, die im interdisziplinären Aufgabenbereich von Arbeit und Beruf, Umwelt und Soziale Sicherung tätig sind.

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
AsyncRequest\Request Object ( [url:protected] => https://qualigo.com/doks/search.php?ean=TRUE&ref=www.p.de&ds=websucde&subs=websuche&query=soziale+praxis+Funktion&count=5 [handle:protected] => Resource id #13 )