Angebote zu "Historischer" (47 Treffer)

Kategorien

Shops

Hipp, Rosa: Die Gondel mit dem magischen Schwert
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.10.2015, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Gondel mit dem magischen Schwert, Autor: Hipp, Rosa, Verlag: Ariella Verlag // Halberstam, Myriam, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Renaissance // Frührenaissance // Judentum // Weltreligionen // Fantasy // Kinderliteratur // Jugendliteratur // Historischer Roman // Rassismus // Religion // Italien // erste Hälfte 16. Jahrhundert // 1500 bis 1550 n. Chr // 2010 bis 2019 n. Chr // empfohlenes Alter: ab 9 Jahre // Judentum: Leben und Praxis // Kinder // Jugendliche: Fantasy // Jugendliche: Historische Romane // Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Rassismus und Multikulturalismus // Jugendliche: Soziale Themen: Religion, Rubrik: Kinder- // Jugendromane u. -erzählungen, Seiten: 220, Empfohlenes Alter: ab 8 Jahre // bis 99 Jahre, Gewicht: 418 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Performance Management in der Praxis

Weshalb scheitern neun von zehn Strategieprojekten? Welches sind die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Umsetzung? Die Konkretisierung der Strategie sowie die Verzahnung der strategischen mit den operativen Planungs- und Steuerungsprozessen

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Ehe als soziale Praxis. Ein Überblick über die ...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ehe als soziale Praxis. Ein Überblick über die Untersuchung von Eheschließungen im Kontext historischer Studien ab 24.99 € als Taschenbuch: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Akku kompatibel mit Airis N1102 Praxis

Akku kompatibel mit Airis N1102 Praxis

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Ehe als soziale Praxis. Ein Überblick über die ...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ehe als soziale Praxis. Ein Überblick über die Untersuchung von Eheschließungen im Kontext historischer Studien ab 15.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Geschichte & Dokus,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Akku kompatibel mit Airis N1102 Praxis

Akku kompatibel mit Airis N1102 Praxis

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Der kanadische Föderalismus
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Ambivalenz des Föderalismus in Theorie und Praxis - Institutionen, Pfadabhängigkeit und Kontingenz - Interstaatlicher und Intrastaatlicher Föderalismus - Forschungsstand, Fragestellungen und Methodik - Der kanadische Föderalismus im synchronen Vergleich - Staatsformation: Die Bundesstaatsgründung als kritische Weggabelung - Das Erste Föderative Regime - Das Zweite Föderative Regime - Das Dritte Föderative Regime - Historischer Institutionalismus und Vergleichende Föderalismusforschung: Der Beitrag des kanadischen FallsDas akademische und soziale Umfeld kann bekanntlich entscheidend zur erfo- reichen Durchführung eines Dissertationsprojektes beitragen. Zum akademischen Umfeld, in dem die vorliegende Arbeit entstanden und niedergeschrieben worden ist, zählt zunächst das Institut für Kanada-Studien der Universität Augsburg. Meinem langjährigen akademischen Lehrer, Herrn Prof. Dr. Rainer-Olaf Schultze, sei deshalb an aller erster Stelle herzlich gedankt für die hervorragende Betreuung meiner Arbeit. Rainer-Olaf Schultze hat mich nicht nur immer wieder daran erinnert, die wichtigen Fragestellungen in den Mitt- punkt zu rücken, sondern auch mein Verständnis einer historisch fundierten Politikwissenschaft ganz generell geprägt. Selbst während seiner stressigen Amtszeit als Dekan fand er stets Zeit für unzählige anregende Gespräche n- falls auch zwischen Gremiensitzungen und Lehrveranstaltungen. Keineswegs selbstverständlich war die sofortige Bereitschaft von Herrn Prof. Dr. Wilhelm Hofmann, das Zweitgutachten zu übernehmen sowie von Herrn Prof. Dr. Andreas Wirsching, als fachfremder Prüfer der Disputation b- zuwohnen. Beiden sei deshalb ebenfalls herzlich gedankt. Eine großartige Unt- stützung habe ich zudem von meinen ehemaligen Kollegen und Freunden am Institut erfahren. Nina Gerstenkorn, Claudia Glöckner, Jan Grasnick sowie B- tina Helbig haben mit inhaltlichen Anregungen und konstruktiver Kritik, Korr- turlesen und technischer Hilfe während der Endphase die Arbeit entscheidend erleichtert. Finanziell unterstützt wurde die Arbeit während der Anfangsphase zudem durch ein Doktorandenstipendium der Landesgraduiertenförderung B- ern.

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Familie Steinmetz 2017 Historischer Alter Fränk...

Schon die besondere Farbe dieses Weines macht Lust auf mehr! Gewachsen auf fränkischem Muschelkalk in einem alten Weinberg mit Geschichte. Gleich 12 Rebsorten befinden sich in diesem „Alten Fränkischen Satz“: Gelber und grüner Silvaner,

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Der kanadische Föderalismus
56,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Ambivalenz des Föderalismus in Theorie und Praxis - Institutionen, Pfadabhängigkeit und Kontingenz - Interstaatlicher und Intrastaatlicher Föderalismus - Forschungsstand, Fragestellungen und Methodik - Der kanadische Föderalismus im synchronen Vergleich - Staatsformation: Die Bundesstaatsgründung als kritische Weggabelung - Das Erste Föderative Regime - Das Zweite Föderative Regime - Das Dritte Föderative Regime - Historischer Institutionalismus und Vergleichende Föderalismusforschung: Der Beitrag des kanadischen FallsDas akademische und soziale Umfeld kann bekanntlich entscheidend zur erfo- reichen Durchführung eines Dissertationsprojektes beitragen. Zum akademischen Umfeld, in dem die vorliegende Arbeit entstanden und niedergeschrieben worden ist, zählt zunächst das Institut für Kanada-Studien der Universität Augsburg. Meinem langjährigen akademischen Lehrer, Herrn Prof. Dr. Rainer-Olaf Schultze, sei deshalb an aller erster Stelle herzlich gedankt für die hervorragende Betreuung meiner Arbeit. Rainer-Olaf Schultze hat mich nicht nur immer wieder daran erinnert, die wichtigen Fragestellungen in den Mitt- punkt zu rücken, sondern auch mein Verständnis einer historisch fundierten Politikwissenschaft ganz generell geprägt. Selbst während seiner stressigen Amtszeit als Dekan fand er stets Zeit für unzählige anregende Gespräche n- falls auch zwischen Gremiensitzungen und Lehrveranstaltungen. Keineswegs selbstverständlich war die sofortige Bereitschaft von Herrn Prof. Dr. Wilhelm Hofmann, das Zweitgutachten zu übernehmen sowie von Herrn Prof. Dr. Andreas Wirsching, als fachfremder Prüfer der Disputation b- zuwohnen. Beiden sei deshalb ebenfalls herzlich gedankt. Eine großartige Unt- stützung habe ich zudem von meinen ehemaligen Kollegen und Freunden am Institut erfahren. Nina Gerstenkorn, Claudia Glöckner, Jan Grasnick sowie B- tina Helbig haben mit inhaltlichen Anregungen und konstruktiver Kritik, Korr- turlesen und technischer Hilfe während der Endphase die Arbeit entscheidend erleichtert. Finanziell unterstützt wurde die Arbeit während der Anfangsphase zudem durch ein Doktorandenstipendium der Landesgraduiertenförderung B- ern.

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A2 Historischer Oman [978...

Sprache: Deutsch Titel: Historischer Oman A2 quer Titelzusatz: Der Kalender entfuehrt Sie in den zauberhaften Oman und zeigt Ihnen historische Staedte, imposante Palaeste und Moscheen, sowie eindrucksvolle Befestigungsanlagen. (Monatskalender, 14

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Ehe als soziale Praxis. Ein Überblick über die ...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ehe als soziale Praxis. Ein Überblick über die Untersuchung von Eheschließungen im Kontext historischer Studien ab 24.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Ehe als soziale Praxis. Ein Überblick über die ...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ehe als soziale Praxis. Ein Überblick über die Untersuchung von Eheschließungen im Kontext historischer Studien ab 15.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Die Didaktik der Sozialpädagogik im Spiegel int...
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1.0, Leuphana Universität Lüneburg (Institut für Sozialpädagogik), Veranstaltung: Einführung in die Didaktik der Sozialpädagogik, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit Blick in die Geschichte der (Sozial-)Pädagogik wird klar, im Vergleich zu anderen Professionen und Disziplinen ist sie geprägt von einer besonders anmutenden Eigentümlichkeit. Die in ihrer Geschichte verhandelten Begriffe sind schwer fassbar, schwer definierbar und verursachen nicht nur bei Studierenden der Sozialpädagogik 'Zweifel und Selbstzweifel', was es in diesem Zusammenhang mit der Sozialpädagogik überhaupt auf sich habe und 'was man über sie wissen müsse'. Begriffe wie beispielsweise Hilfe und Fürsorge, Liebe und Vertrauen sind nicht nur in historischer Dimension eigentümlich schillernd am Firmament humanistischer Wissenschaft und beruflicher Praxis. Sie stehen auch im Jetzt für soziale Interaktionen im Berufsfeld personenbezogener sozialer Dienstleistungen. Sie sind heute noch aktuell zu verhandelnde, in Weiterentwicklung empirisch und theoriegeleitet zu erforschende Begrifflichkeiten der Sozialpädagogik und spielen in der Ausgestaltung lebensweltlicher Nähe und Distanz zu den Adressaten eine Rolle. Auch wenn die Begriffe in ihrer semantischen Explizitheit in der aktuellen Diskussion nicht mehr auftauchen, sind sie doch fester Bestandteil. Mit Detlef Gaus und Reinhard Uhle sind persönliche Wertschätzung, Liebe und Anerkennung von Erzieherinnen und Erziehern, Lehrerinnen und Lehrern durch Heranwachsende Voraussetzungen dafür, dass Heranwachsende sich auf Erziehungsambitionen und Lehrintentionen einlassen. Demnach habe sich Trotz semantischer Veränderungen seit 1800 die Problemstellung von Pädagogik hinsichtlich des Umgangs mit der Frage, wie Erziehung und Unterrichtung die Mitwirkung von Adressaten bewirken kann, nicht verändert. Auch im didaktischen Diskurs der Sozialpädagogik ist die Frage nach der Besonderheit der personalen Dimension der sozialpädagogischen Profession noch nicht zu Ende verhandelt. Es liegt auf der Hand, dass die didaktische Diskussion in der Sozialpädagogik die Frage nach der Ausgestaltung von Beziehungen zwischen Subjekten in mehrfacher Weise zu beantworten hat. 'Es geht um eine integrale Entwicklung der Persönlichkeit'. 'Denken, Fühlen und Handeln bilden eine Einheit, die den Erziehungsprozess in dieser Qualität erst konstituiert und nicht ohne die den Handlungsprozess mitstrukturierende Personen gedacht werden kann'.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Rathmayr, B: Armut und Fürsorge
46,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Umgang mit sozialer Not ist ein unveräusserlicher Gradmesser für die Menschlichkeit von Gesellschaften. Die Formen sozialer Hilfe – und sozialer Ignoranz – die die europäische Geschichte von der Antike bis zur Gegenwart hervorgebracht hat, sind vielfältig. Zwischen dem hartherzigen Prinzip von Leistung und Gegenleistung der Römer, der mittelalterlichen Almosenpraxis als Himmelsleiter, den Armenkästen der frühen Neuzeit, der professionellen Sozialarbeit seit dem zwanzigsten Jahrhundert und den Sozialversicherungen der Gegenwart spannt sich der weite Bogen der Fürsorge für der Hilfe Bedürftige, stets bedroht von Verleumdung und Ausgrenzung bis hin zu den Zwangsmassnahmen und Morden der NS-Zeit. Die vorliegende Geschichte der Sozialen Arbeit versteht „Armut“ umfassend: als materielle Not, physische und psychische Krankheit, Behinderung, Heimerziehung, Kinderarbeit, soziale Ausgrenzung, politische Verfolgung. Anhand zahlreicher historischer Dokumente lassen sich die Entwicklungen der Organisation und Praxis der Mitmenschlichkeit ebenso anschaulich nachvollziehen wie die Entgleisungen der Unmenschlichkeit.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
AsyncRequest\Request Object ( [url:protected] => https://qualigo.com/doks/search.php?ean=TRUE&ref=www.p.de&ds=websucde&subs=websuche&query=soziale+praxis+Historischer&count=5 [handle:protected] => Resource id #13 )