Angebote zu "Mehrsprachigkeit" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Mehrsprachigkeit als soziale Praxis
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehrsprachigkeit als soziale Praxis ab 39.95 € als Taschenbuch: (Re-)Konstruktionen von Differenz und Zugehörigkeit unter Jugendlichen im mehrsprachigen Kontext. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Mehrsprachigkeit als soziale Praxis
36,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehrsprachigkeit als soziale Praxis ab 36.99 € als pdf eBook: (Re-)Konstruktionen von Differenz und Zugehörigkeit unter Jugendlichen im mehrsprachigen Kontext. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Mehrsprachigkeit und (Un-)Gesagtes
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehrsprachigkeit und (Un-)Gesagtes ab 27.99 € als pdf eBook: Sprache als soziale Praxis in der Migrationsgesellschaft. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Das habsburgische Babylon, 1848-1918
28,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die sprachliche und kulturelle Vielgestaltigkeit der Habsburgermonarchie wurde bisher unter zahlreichen Perspektiven beforscht, die Aspekte u.a. aus Geschichtswissenschaft, Literatur-, Sprach- und Musikwissenschaft sowie Kunstgeschichte abdecken. Der Sammelband nimmt die Frage zum Ausgangspunkt, inwiefern Sprache, Mehrsprachigkeit, Übersetzen/Dolmetschen und die sie bedingenden Faktoren wie Sprachpolitik, Translationspolitik, Institutionalisierung, etc. zur Konstruktion der Kulturen des habsburgischen Raums beitrugen. Transfer und Translation werden dabei einerseits als Verständigungsmittel und unverzichtbare soziale Praxis gesehen, andererseits aber auch als zentrales Verfahren im Aushandeln kultureller Austauschprozesse, um auch komplexe gesellschaftliche Beziehungsgefüge als "Vermittlungsräume" erschließen zu können.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Das habsburgische Babylon, 1848-1918
29,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die sprachliche und kulturelle Vielgestaltigkeit der Habsburgermonarchie wurde bisher unter zahlreichen Perspektiven beforscht, die Aspekte u.a. aus Geschichtswissenschaft, Literatur-, Sprach- und Musikwissenschaft sowie Kunstgeschichte abdecken. Der Sammelband nimmt die Frage zum Ausgangspunkt, inwiefern Sprache, Mehrsprachigkeit, Übersetzen/Dolmetschen und die sie bedingenden Faktoren wie Sprachpolitik, Translationspolitik, Institutionalisierung, etc. zur Konstruktion der Kulturen des habsburgischen Raums beitrugen. Transfer und Translation werden dabei einerseits als Verständigungsmittel und unverzichtbare soziale Praxis gesehen, andererseits aber auch als zentrales Verfahren im Aushandeln kultureller Austauschprozesse, um auch komplexe gesellschaftliche Beziehungsgefüge als "Vermittlungsräume" erschließen zu können.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Mehrsprachigkeit als soziale Praxis
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehrsprachigkeit als soziale Praxis ab 39.95 EURO (Re-)Konstruktionen von Differenz und Zugehörigkeit unter Jugendlichen im mehrsprachigen Kontext

Anbieter: ebook.de
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Mehrsprachigkeit und (Un-)Gesagtes
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehrsprachigkeit und (Un-)Gesagtes ab 27.99 EURO Sprache als soziale Praxis in der Migrationsgesellschaft

Anbieter: ebook.de
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Mehrsprachigkeit als soziale Praxis
36,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehrsprachigkeit als soziale Praxis ab 36.99 EURO (Re-)Konstruktionen von Differenz und Zugehörigkeit unter Jugendlichen im mehrsprachigen Kontext

Anbieter: ebook.de
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Mehrsprachigkeit als soziale Praxis
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Studie analysiert Sprachpraktiken und biographische Erzählungen Jugendlicher und untersucht, wie im mehrsprachigen Kontext sprachliche Zugehörigkeiten und Differenz verhandelt werden.Ausgehend von der Frage, wie Mehrsprachigkeit von Jugendlichen im mehrsprachigen Kontext verhandelt wird, verbindet die Studie ethnographische und biographische Perspektiven. Dafür wurden Schülerinnen und Schüler einer bilingualen Gymnasialklasse in der Schweiz beobachtet und befragt. Über die Rekonstruktion der beobachteten Sprachpraktiken, aber auch der (sprach)biographischen Erfahrungen der Jugendlichen werden soziale Differenzsetzungen und Zugehörigkeitskonstruktionen in ihren situativen und biographischen Dimensionen analysiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe