Angebote zu "Ordnung" (64 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Ordnung der Praxis
149,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.01.2002, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Ordnung der Praxis, Titelzusatz: Neue Studien zur Spanischen Spätscholastik, Auflage: Reprint 2011, Redaktion: Grunert, Frank // Seelmann, Kurt, Verlag: De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Rechtsmethodik // Rechtstheorie und Rechtsphilosophie // Rechtsgeschichte // Soziale und politische Philosophie, Rubrik: Literaturwissenschaft // Allgemeines, Lexika, Seiten: 476, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 857 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Bekenntnis soziale Ordnung und rituelle Praxis
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bekenntnis soziale Ordnung und rituelle Praxis ab 44 € als Taschenbuch: Neue Forschungen zu Reformation und Konfessionalisierung in Westfalen. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Bekenntnis, soziale Ordnung und rituelle Praxis
45,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Westfalen ist für die Reformations- und Konfessionalisierungsforschung von besonderem Interesse. Geprägt war diese historische Landschaft, in der sich kein Landesherr als Hegemon durchsetzen konnte, von differenzierten Wegen zum katholisch-tridentinischen, lutherischen oder reformierten Bekenntnis. Dementsprechend führte die große politische Zersplitterung Westfalens zu einem teils sehr kleinräumigen konfessionellen Nebeneinander, das bis heute nachwirkt.Der Band beinhaltet in drei Themenkomplexen dreizehn Beiträge, welche die konfessionelle Landschaft Westfalens vom späten 15. bis zum 19. Jahrhundert aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten und den engen Beziehungen zwischen sozialer Ordnung und Religion nachgehen. Im ersten Abschnitt wird der komplizierte und lange Weg der Bekenntnissuche und konfessionellen Festlegung von adligen Familien, Kommunen und kirchlichen Institutionen untersucht. Was war für die jeweilige Konfessionsentscheidung ausschlaggebend? Welche Faktoren konnten zu einem Umdenken führen? Die folgenden Beiträge richten ihren Blick auf soziale Ordnungen und konfessionelle Lebenswelten von Laien und kirchlichen Amtsträgern. Wie konnten Pfarrerwahlen ritualisiert und politisiert werden? Welche Erkenntnisse können aus Visitationen des geistlichen Personals für die Disziplinierungs- und Professionalisierungsbestrebungen der Obrigkeiten gewonnen werden? Abschließend wird nach Repräsentationsmöglichkeiten und rituellen Praktiken in Prozessionen und in der Sepulkralkultur im konfessionellen Zeitalter gefragt. Wie ließen sich Ordnungsvorstellungen und familiäre Ansprüche öffentlich inszenieren? Mit welchen Mitteln gelang eine konfessionelle Selbstdarstellung und Abgrenzung?

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Bekenntnis, soziale Ordnung und rituelle Praxis
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Westfalen ist für die Reformations- und Konfessionalisierungsforschung von besonderem Interesse. Geprägt war diese historische Landschaft, in der sich kein Landesherr als Hegemon durchsetzen konnte, von differenzierten Wegen zum katholisch-tridentinischen, lutherischen oder reformierten Bekenntnis. Dementsprechend führte die große politische Zersplitterung Westfalens zu einem teils sehr kleinräumigen konfessionellen Nebeneinander, das bis heute nachwirkt.Der Band beinhaltet in drei Themenkomplexen dreizehn Beiträge, welche die konfessionelle Landschaft Westfalens vom späten 15. bis zum 19. Jahrhundert aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten und den engen Beziehungen zwischen sozialer Ordnung und Religion nachgehen. Im ersten Abschnitt wird der komplizierte und lange Weg der Bekenntnissuche und konfessionellen Festlegung von adligen Familien, Kommunen und kirchlichen Institutionen untersucht. Was war für die jeweilige Konfessionsentscheidung ausschlaggebend? Welche Faktoren konnten zu einem Umdenken führen? Die folgenden Beiträge richten ihren Blick auf soziale Ordnungen und konfessionelle Lebenswelten von Laien und kirchlichen Amtsträgern. Wie konnten Pfarrerwahlen ritualisiert und politisiert werden? Welche Erkenntnisse können aus Visitationen des geistlichen Personals für die Disziplinierungs- und Professionalisierungsbestrebungen der Obrigkeiten gewonnen werden? Abschließend wird nach Repräsentationsmöglichkeiten und rituellen Praktiken in Prozessionen und in der Sepulkralkultur im konfessionellen Zeitalter gefragt. Wie ließen sich Ordnungsvorstellungen und familiäre Ansprüche öffentlich inszenieren? Mit welchen Mitteln gelang eine konfessionelle Selbstdarstellung und Abgrenzung?

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Politik & Co. - Schleswig-Holstein - neu
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die schleswig-holsteinische Politik & Co.-Ausgabe für das Fach Wirtschaft/Politik umfasst alle Vorgaben der zum Schuljahr 2016/17 in Kraft getretenen Fachanforderungen. Dabei wird insbesondere auf den Erwerb von Erschließungs-, Handlungs- sowie politischer Sach- und Werturteilskompetenz innerhalb des Faches Wirtschaft/Politik Wert gelegt. Das moderne Layout und die klare, in der Praxis bewährte Konzeption tragen darüber hinaus den Anforderungen an einen binnendifferenzierten Unterricht Rechnung.Aus dem InhaltI Politik betrifft uns1. Mitwirkung in Schule und Gemeinde2. Die politische Ordnung der Bundesrepublik Deutschland3. Die Rechtsordnung4. Der Bürger in der Europäischen UnionII Jugendliche in der sich wandelnden Gesellschaft5. Erziehung, Sozialisation und die Rolle der Familie6. Migration und Integration7. Demografischer und sozialer WandelIII Wirtschaft betrifft uns8. Jugendliche als Konsumenten9. Markt10. Die Soziale MarktwirtschaftIV Arbeitswelt und Berufsorientierung11. Die Unternehmung12. Berufsorientierung und Berufswahl (QR-Code und Downloadkapitel)

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Politik & Co. - Schleswig-Holstein - neu
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die schleswig-holsteinische Politik & Co.-Ausgabe für das Fach Wirtschaft/Politik umfasst alle Vorgaben der zum Schuljahr 2016/17 in Kraft getretenen Fachanforderungen. Dabei wird insbesondere auf den Erwerb von Erschließungs-, Handlungs- sowie politischer Sach- und Werturteilskompetenz innerhalb des Faches Wirtschaft/Politik Wert gelegt. Das moderne Layout und die klare, in der Praxis bewährte Konzeption tragen darüber hinaus den Anforderungen an einen binnendifferenzierten Unterricht Rechnung.Aus dem InhaltI Politik betrifft uns1. Mitwirkung in Schule und Gemeinde2. Die politische Ordnung der Bundesrepublik Deutschland3. Die Rechtsordnung4. Der Bürger in der Europäischen UnionII Jugendliche in der sich wandelnden Gesellschaft5. Erziehung, Sozialisation und die Rolle der Familie6. Migration und Integration7. Demografischer und sozialer WandelIII Wirtschaft betrifft uns8. Jugendliche als Konsumenten9. Markt10. Die Soziale MarktwirtschaftIV Arbeitswelt und Berufsorientierung11. Die Unternehmung12. Berufsorientierung und Berufswahl (QR-Code und Downloadkapitel)

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Handbuch der Kommunikationsguerilla
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Kommunikationsguerilla will die Selbstverständlichkeit und vermeintliche Natürlichkeit der herrschenden Ordnung untergraben. Ihre mögliche Subversivität besteht zunächst darin, die Legitimität der Macht in Frage zu stellen und damit den Raum für Utopien überhaupt wieder zu öffnen. Ihr Projekt ist die Kritik an der Unhinterfragbarkeit des Bestehenden; sie will geschlossene Diskurse in offene Situationen verwandeln, in denen durch ein Moment der Verwirrung das Selbstverständliche plötzlich in Frage steht ..." (Aus der Vorrede der Erstauflage)."Als Kommunikationsguerilleras freuen wir uns über jede Aktion, die die herrschende kulturelle Grammatik unterläuft, aushöhlt, verspottet und die zeigt, dass das Leben auch ganz anders sein kann. Das können hübsche Fakes, gut platzierte Torten oder auch ein fein inszeniertes unsichtbares Theaterstück sein. Uns geht es dabei nicht um 'die' Wahrheit oder die richtige Ideologie, sondern um die bessere soziale Praxis. Das ist die Essenz unseres Begriffs des Politischen." (Zehn Jahre Handbuch der Kommunikationsguerilla - eine Bilanz, ak 520).Das Handbuch der Kommunikationsguerilla stellt den sozialen Protestbewegungen einen unentbehrlichen Werkzeugkasten zur Verfügung.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Handbuch der Kommunikationsguerilla
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Kommunikationsguerilla will die Selbstverständlichkeit und vermeintliche Natürlichkeit der herrschenden Ordnung untergraben. Ihre mögliche Subversivität besteht zunächst darin, die Legitimität der Macht in Frage zu stellen und damit den Raum für Utopien überhaupt wieder zu öffnen. Ihr Projekt ist die Kritik an der Unhinterfragbarkeit des Bestehenden; sie will geschlossene Diskurse in offene Situationen verwandeln, in denen durch ein Moment der Verwirrung das Selbstverständliche plötzlich in Frage steht ..." (Aus der Vorrede der Erstauflage)."Als Kommunikationsguerilleras freuen wir uns über jede Aktion, die die herrschende kulturelle Grammatik unterläuft, aushöhlt, verspottet und die zeigt, dass das Leben auch ganz anders sein kann. Das können hübsche Fakes, gut platzierte Torten oder auch ein fein inszeniertes unsichtbares Theaterstück sein. Uns geht es dabei nicht um 'die' Wahrheit oder die richtige Ideologie, sondern um die bessere soziale Praxis. Das ist die Essenz unseres Begriffs des Politischen." (Zehn Jahre Handbuch der Kommunikationsguerilla - eine Bilanz, ak 520).Das Handbuch der Kommunikationsguerilla stellt den sozialen Protestbewegungen einen unentbehrlichen Werkzeugkasten zur Verfügung.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Kinder- und Jugendhilferecht Baden-Württemberg
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Kinder- und Jugendhilfegesetz für Baden-Württemberg enthält die landesrechtliche Regelung der Organisation der öffentlichen Jugendhilfe und berücksichtigt eine Reihe aktueller Entwicklungen wie die Hervorhebung der Jugendarbeit als gleichrangige Bildungs- und Erziehungsaufgabe der Jugendhilfe, die Darstellung der Jugendhilfe als eigenständiges Sozialisationsfeld neben Familie, Schule und Beruf oder die Regelung der Zuweisung von unbegleiteten ausländischen Kindern und Jugendlichen.Der neue Kommentar erläutert die Bestimmungen des Gesetzes ebenso kompetent und zuverlässig wie anschaulich und leicht verständlich. Dabei werden zahlreiche Verweise auf aktuelle Tendenzen in der Jugendhilfe vorgenommen und Bezüge zu bundesrechtlichen Regelungen hergestellt.Ebenso wird die neuere Rechtsprechung und Literatur in einer Weise berücksichtigt, die es auch den mit dem Thema weniger vertrauten Lesern ermöglicht, sich problemlos in das System der Jugendhilfe in Baden-Württemberg einzufinden.Schwerpunkte der Kommentierung sind: Öffentliche Träger der Jugendhilfe, Jugendhilfeausschuss, Oberste Landesjugendbehörden und Beratung der Landesregierung, Träger der freien Jugendhilfe, Leistungen der Jugendhilfe, Heimaufsicht und Betreuungskräfte, abschließende sonstige Vorschriften.Der Titel eignet sich als hilfreicher Praxis-Ratgeber insbesondere für alle Jugendämter und Kommunalverwaltungen, Mitglieder von Jugendhilfeausschüssen und des Landesjugendhilfeausschusses, Mandatsträger, Jugendringe, Wohlfahrtsverbände, freie Träger der Jugendhilfe, Ausbildungsstätten der Sozial- und Jugendarbeit, Kirchen und soziale Einrichtungen, Tagesstätten und Schulen, Gerichte und Rechtsanwälte, aber auch für Eltern und Erzieher.Roland Kaiser ist Bürgermeister für Bildung, Soziales, Ordnung und Sicherheit der Stadt Baden-Baden, und Prof. Dr. Titus Simon ist Professor i. R. für Jugendarbeit und Jugendhilfeplanung an der Hochschule Magdeburg-Stendal."Die beiden Autoren sind ausgewiesene Fachleute im Bereich des Kinder- und Jugendhilferechts und haben das LKJHG in knapper Weise, aber kompetent und zuverlässig kommentiert. Das Werk kann allen, die in der Praxis mit dem Gesetz zu tun haben, empfohlen werden."(Reinhard Joachim Wabnitz, fachbuchjournal, Heft 3/2017)

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot