Angebote zu "Sebastian" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Bildungsarbeit gegen Antisemitismus
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.10.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Bildungsarbeit gegen Antisemitismus, Titelzusatz: Grundlagen, Methoden & Übungen, Redaktion: Killguss, Hans-Peter // Meier, Marcus // Werner, Sebastian, Verlag: Wochenschau Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Antisemitismus // Judenverfolgung // Diskriminierung // Bezug zu Juden und jüdischen Gruppen // Soziale Integration & Assimilation // Soziale Einstellungen // Judentum: Leben und Praxis // Unterrichtsmaterial, Rubrik: Didaktik // Methodik, Schulpädagogik, Fachdidaktik, Seiten: 224, Gewicht: 294 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Performance Management in der Praxis

Weshalb scheitern neun von zehn Strategieprojekten? Welches sind die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Umsetzung? Die Konkretisierung der Strategie sowie die Verzahnung der strategischen mit den operativen Planungs- und Steuerungsprozessen

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Möller, S: Soziale Marktwirtschaft der Bundesre...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.07.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Soziale Marktwirtschaft der Bundesrepublik Deutschland in Theorie und Praxis, Auflage: 2. Auflage von 2012 // 2. Auflage, Autor: Möller, Sebastian, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Volkswirtschaft, Seiten: 36, Gewicht: 66 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Akku kompatibel mit Airis N1102 Praxis

Akku kompatibel mit Airis N1102 Praxis

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Kulinarische Ethnologie
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kulinarische Ethnologie, Titelzusatz: Beiträge zur Wissenschaft von eigenen, fremden und globalisierten Ernährungskulturen, Redaktion: Kofahl, Daniel // Schellhaas, Sebastian, Verlag: Transcript Verlag // transcript, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ernährung // Essen // Esskultur // Ethnografie // Ethnographie // Ethnologie // Ethnisch // Völkerkunde // Soziologie // Sozial // und Kulturanthropologie, Rubrik: Soziologie, Seiten: 320, Abbildungen: zahlreiche Abbildungen, Reihe: Kultur und soziale Praxis, Informationen: Kt, Gewicht: 504 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Akku kompatibel mit Airis N1102 Praxis

Akku kompatibel mit Airis N1102 Praxis

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Kessler:Die Verwaltung sozialer Benacht
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.11.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Verwaltung sozialer Benachteiligung, Titelzusatz: Zur Konstruktion sozialer Ungleichheit in der Gesundheit in Deutschland, Autor: Kessler, Sebastian, Verlag: Gabler, Betriebswirt.-Vlg // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Imprint: Springer VS, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Forschung // wirtschafts- // sozialwissenschaftlich // Sozialforschung // Empirische Sozialforschung // SOCIAL SCIENCE // Sociology // General // Soziale und ethische Themen // Politik und Staat // Sozial // und Kulturgeschichte, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 335, Abbildungen: 16 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Reihe: Theorie und Praxis der Diskursforschung, Informationen: Book, Gewicht: 443 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Musikverlag Heinlein Praxis Horn

Musikverlag Heinlein Praxis Horn, Neuauflage, Instrumentallehrgang D1, D2, D3 nach der Prüfungsverordnung des Nordbayrischen Musikbund, Verlagsnummer WH-929

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Baer-Henney, Sebastian: Fresh X - live erlebt
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.08.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Fresh X - live erlebt, Titelzusatz: Wie Kirche auch sein kann, Autor: Baer-Henney, Sebastian, Verlag: Brunnen-Verlag GmbH // Brunnen, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Christentum // Gebet // Meditation // Spiritualität // Glaube // Bekenntnis // Evangelisation // Evangelisierung // Britannien // Brite // Britisch // Großbritannien // Kirche // Institution // Anglikanische und episkopale Kirchen // Freikirche // ökumenisch // Ökumene // protestantisch // Mission // religiös // Protestantismus // Theologie // Weltreligionen // Soziale Gruppen: religiöse Gemeinschaften // Interreligiöse Beziehungen // Baptistengemeinden // Lutherische Kirchen // Sonstige nonkonforme und evangelikale Kirchen // Christliche und christlich inspirierte Bewegungen und Sekten // Religiöses Leben und religiöse Praxis // Missionierung und Konversion // Religiöse Gemeinschaften und Mönchstum // Vereinigtes Königreich // Deutschland // 21. Jahrhundert // 2000 bis 2100 n. Chr // Bezug zu Christen und christlichen Gruppen, Rubrik: Religion // Theologie, Christentum, Seiten: 192, Gewicht: 281 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Accessu Modetuch San Sebastian

Dieses leichte Tuch begeistert durch den besonders weichen Stoff und kleinen Aufdrucken. Das Sternen Motiv gibt jedem Look das gewisse Etwas und vermittelt gute Laune.

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Das Bild
21,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wissen erzeugen, reflektieren und Verstehen fördern - Bilder haben vielfältige Funktionen. Ihr informativer Wert ist stark gewachsen, bildliche Kommunikation ist in Kunst, Unterhaltung oder Werbung ebenso relevant wie in den Naturwissenschaften oder der Philosophie. Das Studienbuch "Das Bild" diskutiert die Fragen, was ein Bild ist, wie es verstanden, betrachtet oder erforscht werden kann, aber auch, welche politischen und ökonomischen Implikationen mit ihm verbunden sein können. Begrifflichkeiten und Betrachtungsweisen - Themen und Perspektiven Geschichte der Bildmedien und Bildfunktionen Bildforschung zwischen Hochkunst und Populärkultur Formen, Farben, Linien: Zugänge zum Bildlichen Kontexte: Politische Repräsentation, Wissenschaft, Markt Kombinationen, Oppositionen: Ur- und Vorbilder, Reihen und Vergleiche, Text und Bild Diagramm, Raum, Bewegung: Visuelle Techniken der Übersicht, Einsicht und Aufzeichnung Pressestimmen: "Dieses Buch bietet eine für die Zielgruppe der Studenten der Kulturwissenschaften konzipierte Einführung in die Theorie und Geschichte des Bildes." Irene Ittekkot in: ekz-Informationsdienst, 20/2009 "Das zu besprechende Buch, eine in angenehmster Weise einer Schulkladde ähnelnde, sorgsam und sehr leserfreundlich gestaltete Broschur, spricht das Bedürfnis nach Allgemeinbildung an und erfüllt jenen Auftrag wohl nahezu vollkommen. [...] Bildererzeugung, Bildauswertung und Bildwahrnehmung [...] werden in ihrer historischen Entwicklung, wie auch Entwicklungsmodelle selbst, anschaulich, detailliert durchdacht und zuverlässig moderat im Überblick dargestellt. [...] Mit Bildern, Wissen vermittelnden, Verstehen fördernden und visuellen Repräsentationen, werden anhand der Forschungsergebnisse und Erfahrungen vor allem englisch- und deutschsprachiger Wissenschaftler 'soziale, technische oder ökonomische Blickweisen' erörtert, die - mit zunehmender Medialität - nach sprachlicher Differenzierung verlangen; ein Anspruch, den der Autor hervorragend einlöst." Heike Wetzig in: Journal für Kunstgeschichte, 13 (2009) 1 "Matthias Bruhn [...] gelang mit dieser Publikation eine Fibel des Bildes. Insofern kann hier jeder Interessierte das Alphabet der Bilder lernen und sich darüber hinaus, mittels umfangreichem Serviceteil, weiterbilden. Dieses Angebot ist konkurrenzlos, [...] [ein] Grundlagenwerk." Sigrid Gaisreiter in: kunstbuchanzeiger.de, Juli 2009 Kommentare zum Buch: "Der Ansatz bzw. das Versprechen 'Theorie, Geschichte, Praxis' zu behandeln, wird tatsächlich eingehalten!" Tatjana Timoschenko, Universität Hamburg "Das Buch ist nicht nur schön gestaltet, sondern führt auch sehr gut in das Thema ein." Sebastian Funk, Universität Köln "Das Studienbuch überzeugt durch eine umfassende Behandlung des Themas auf gutem Niveau." Dr. Matthias Buck, Universität Halle "Das Buch vermittelt dem Leser einen guten Einstieg in die Thematik der Bildwissenschaft und versucht darüber hinaus den Blick des Lesers auf die verschiedenen Ebenen und Positionen zu lenken, in denen Bilder von Bedeutung sind. Dem Anspruch ein Studienbuch zu schaffen, in dem ein kompaktes Basiswissen vermittelt werden soll, wird der Autor hier vollkommen gerecht." Dominika Makowski, Studentin aus Hagen "Was ist ein Bild? Was kann mir ein Bild sagen? Was möchte das Bild ausdrücken? Wie kann ich das Bild erforschen? Was kann das Bild in Zusammenhang mit Politik oder Ökonomie bewirken? Mit diesen Frage ging ich - als Studentin der Kulturwissenschaften - an das Buch heran und fand erstaunlicherweise auf alle Fragen und noch viele weitere - nur unbewusst gestellte Fragen - eine verständliche Antwort." Melanie Witzik, Studentin aus Hof

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Das Bild
21,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wissen erzeugen, reflektieren und Verstehen fördern - Bilder haben vielfältige Funktionen. Ihr informativer Wert ist stark gewachsen, bildliche Kommunikation ist in Kunst, Unterhaltung oder Werbung ebenso relevant wie in den Naturwissenschaften oder der Philosophie. Das Studienbuch "Das Bild" diskutiert die Fragen, was ein Bild ist, wie es verstanden, betrachtet oder erforscht werden kann, aber auch, welche politischen und ökonomischen Implikationen mit ihm verbunden sein können. Begrifflichkeiten und Betrachtungsweisen - Themen und Perspektiven Geschichte der Bildmedien und Bildfunktionen Bildforschung zwischen Hochkunst und Populärkultur Formen, Farben, Linien: Zugänge zum Bildlichen Kontexte: Politische Repräsentation, Wissenschaft, Markt Kombinationen, Oppositionen: Ur- und Vorbilder, Reihen und Vergleiche, Text und Bild Diagramm, Raum, Bewegung: Visuelle Techniken der Übersicht, Einsicht und Aufzeichnung Pressestimmen: "Dieses Buch bietet eine für die Zielgruppe der Studenten der Kulturwissenschaften konzipierte Einführung in die Theorie und Geschichte des Bildes." Irene Ittekkot in: ekz-Informationsdienst, 20/2009 "Das zu besprechende Buch, eine in angenehmster Weise einer Schulkladde ähnelnde, sorgsam und sehr leserfreundlich gestaltete Broschur, spricht das Bedürfnis nach Allgemeinbildung an und erfüllt jenen Auftrag wohl nahezu vollkommen. [...] Bildererzeugung, Bildauswertung und Bildwahrnehmung [...] werden in ihrer historischen Entwicklung, wie auch Entwicklungsmodelle selbst, anschaulich, detailliert durchdacht und zuverlässig moderat im Überblick dargestellt. [...] Mit Bildern, Wissen vermittelnden, Verstehen fördernden und visuellen Repräsentationen, werden anhand der Forschungsergebnisse und Erfahrungen vor allem englisch- und deutschsprachiger Wissenschaftler 'soziale, technische oder ökonomische Blickweisen' erörtert, die - mit zunehmender Medialität - nach sprachlicher Differenzierung verlangen; ein Anspruch, den der Autor hervorragend einlöst." Heike Wetzig in: Journal für Kunstgeschichte, 13 (2009) 1 "Matthias Bruhn [...] gelang mit dieser Publikation eine Fibel des Bildes. Insofern kann hier jeder Interessierte das Alphabet der Bilder lernen und sich darüber hinaus, mittels umfangreichem Serviceteil, weiterbilden. Dieses Angebot ist konkurrenzlos, [...] [ein] Grundlagenwerk." Sigrid Gaisreiter in: kunstbuchanzeiger.de, Juli 2009 Kommentare zum Buch: "Der Ansatz bzw. das Versprechen 'Theorie, Geschichte, Praxis' zu behandeln, wird tatsächlich eingehalten!" Tatjana Timoschenko, Universität Hamburg "Das Buch ist nicht nur schön gestaltet, sondern führt auch sehr gut in das Thema ein." Sebastian Funk, Universität Köln "Das Studienbuch überzeugt durch eine umfassende Behandlung des Themas auf gutem Niveau." Dr. Matthias Buck, Universität Halle "Das Buch vermittelt dem Leser einen guten Einstieg in die Thematik der Bildwissenschaft und versucht darüber hinaus den Blick des Lesers auf die verschiedenen Ebenen und Positionen zu lenken, in denen Bilder von Bedeutung sind. Dem Anspruch ein Studienbuch zu schaffen, in dem ein kompaktes Basiswissen vermittelt werden soll, wird der Autor hier vollkommen gerecht." Dominika Makowski, Studentin aus Hagen "Was ist ein Bild? Was kann mir ein Bild sagen? Was möchte das Bild ausdrücken? Wie kann ich das Bild erforschen? Was kann das Bild in Zusammenhang mit Politik oder Ökonomie bewirken? Mit diesen Frage ging ich - als Studentin der Kulturwissenschaften - an das Buch heran und fand erstaunlicherweise auf alle Fragen und noch viele weitere - nur unbewusst gestellte Fragen - eine verständliche Antwort." Melanie Witzik, Studentin aus Hof

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Die Europäisierung sozialer Ungleichheit
52,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Durch die Erweiterung und Vertiefung der EU werden soziale Ungleichheiten zunehmend auf europäischer Ebene erzeugt und reguliert, Klassen- und Schichtungsstrukturen beschränken sich nicht mehr nur auf den nationalen Raum. Der Band beschreibt diesen innereuropäischen Strukturwandel und diskutiert dessen Bedeutung für Theorie und Praxis der Sozialforschung. Mit Beiträgen von Gabriele Bischoff, Sebastian Büttner, Jan Delhey, Jürgen Gerhards, Marco Härpfer, Max Haller, Martin Heidenreich, Ulrich Kohler, Christian Lahusen, Steffen Mau, Richard Münch, Angelika Poferl, Johannes Schwarz und Roland Verwiebe.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Das Bild
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wissen erzeugen, reflektieren und Verstehen fördern – Bilder haben vielfältige Funktionen. Ihr informativer Wert ist stark gewachsen, bildliche Kommunikation ist in Kunst, Unterhaltung oder Werbung ebenso relevant wie in den Naturwissenschaften oder der Philosophie. Das Studienbuch „Das Bild“ diskutiert die Fragen, was ein Bild ist, wie es verstanden, betrachtet oder erforscht werden kann, aber auch, welche politischen und ökonomischen Implikationen mit ihm verbunden sein können. Begrifflichkeiten und Betrachtungsweisen – Themen und Perspektiven Geschichte der Bildmedien und Bildfunktionen Bildforschung zwischen Hochkunst und Populärkultur Formen, Farben, Linien: Zugänge zum Bildlichen Kontexte: Politische Repräsentation, Wissenschaft, Markt Kombinationen, Oppositionen: Ur- und Vorbilder, Reihen und Vergleiche, Text und Bild Diagramm, Raum, Bewegung: Visuelle Techniken der Übersicht, Einsicht und Aufzeichnung Pressestimmen: 'Dieses Buch bietet eine für die Zielgruppe der Studenten der Kulturwissenschaften konzipierte Einführung in die Theorie und Geschichte des Bildes.' Irene Ittekkot in: ekz-Informationsdienst, 20/2009 'Das zu besprechende Buch, eine in angenehmster Weise einer Schulkladde ähnelnde, sorgsam und sehr leserfreundlich gestaltete Broschur, spricht das Bedürfnis nach Allgemeinbildung an und erfüllt jenen Auftrag wohl nahezu vollkommen. […] Bildererzeugung, Bildauswertung und Bildwahrnehmung […] werden in ihrer historischen Entwicklung, wie auch Entwicklungsmodelle selbst, anschaulich, detailliert durchdacht und zuverlässig moderat im Überblick dargestellt. […] Mit Bildern, Wissen vermittelnden, Verstehen fördernden und visuellen Repräsentationen, werden anhand der Forschungsergebnisse und Erfahrungen vor allem englisch- und deutschsprachiger Wissenschaftler 'soziale, technische oder ökonomische Blickweisen' erörtert, die - mit zunehmender Medialität - nach sprachlicher Differenzierung verlangen; ein Anspruch, den der Autor hervorragend einlöst.' Heike Wetzig in: Journal für Kunstgeschichte, 13 (2009) 1 'Matthias Bruhn […] gelang mit dieser Publikation eine Fibel des Bildes. Insofern kann hier jeder Interessierte das Alphabet der Bilder lernen und sich darüber hinaus, mittels umfangreichem Serviceteil, weiterbilden. Dieses Angebot ist konkurrenzlos, […] [ein] Grundlagenwerk.' Sigrid Gaisreiter in: kunstbuchanzeiger.de, Juli 2009 Kommentare zum Buch: 'Der Ansatz bzw. das Versprechen 'Theorie, Geschichte, Praxis' zu behandeln, wird tatsächlich eingehalten!' Tatjana Timoschenko, Universität Hamburg 'Das Buch ist nicht nur schön gestaltet, sondern führt auch sehr gut in das Thema ein.' Sebastian Funk, Universität Köln 'Das Studienbuch überzeugt durch eine umfassende Behandlung des Themas auf gutem Niveau.' Dr. Matthias Buck, Universität Halle 'Das Buch vermittelt dem Leser einen guten Einstieg in die Thematik der Bildwissenschaft und versucht darüber hinaus den Blick des Lesers auf die verschiedenen Ebenen und Positionen zu lenken, in denen Bilder von Bedeutung sind. Dem Anspruch ein Studienbuch zu schaffen, in dem ein kompaktes Basiswissen vermittelt werden soll, wird der Autor hier vollkommen gerecht.' Dominika Makowski, Studentin aus Hagen 'Was ist ein Bild? Was kann mir ein Bild sagen? Was möchte das Bild ausdrücken? Wie kann ich das Bild erforschen? Was kann das Bild in Zusammenhang mit Politik oder Ökonomie bewirken? Mit diesen Frage ging ich – als Studentin der Kulturwissenschaften - an das Buch heran und fand erstaunlicherweise auf alle Fragen und noch viele weitere – nur unbewusst gestellte Fragen – eine verständliche Antwort.' Melanie Witzik, Studentin aus Hof

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
AsyncRequest\Request Object ( [url:protected] => https://qualigo.com/doks/search.php?ean=TRUE&ref=www.p.de&ds=websucde&subs=websuche&query=soziale+praxis+Sebastian&count=5 [handle:protected] => Resource id #13 )