Angebote zu "Städtischen" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Soziale Arbeit als staatliche Praxis im städtis...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziale Arbeit als staatliche Praxis im städtischen Raum ab 54.99 € als Taschenbuch: Auflage 2014. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Soziale Arbeit als staatliche Praxis im städtis...
24,27 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziale Arbeit als staatliche Praxis im städtischen Raum ab 24.27 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Kleinräumige Sozialraumanalyse
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kleinräumige Sozialraumanalysen gewinnen im Zuge von städtebaulichen Fördermaßnahmen (u. a. das Bund-Länder-Programm"Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf - die soziale Stadt") zur Aufwertung sozial benachteiligter Stadtteile immer mehr an Bedeutung. Im Rahmen der finanziellen Förderung müssen förderfähige Gebiete bestimmte Voraussetzungen erfüllen, so muss u.a. eine detaillierte sozialräumliche Beschreibung des Gebietes mit harten quantitativen Daten erfolgen. Wie können (benachteiligte) Sozialräume d.h. sozialstrukturell homogene Teilgebiete im städtischen Raum kleinräumig identifiziert und statistisch beschrieben werden? Das Buch geht genau dieser Fragestellung nach und liefert neben einer theoretischen Annäherung an die Entstehung von Sozialräumen und einer Einführung zum Thema Sozialraumanalyse theoretische Grundlagen (Methodik, Variablen, Analyseverfahren) und konkrete beispielhafte Anwendungen für ein kleinräumiges Vorgehen. An einem Fall wird die Datenverarbeitung beschrieben, ein zweites Beispiel (Stadt Chemnitz) beschäftigt sich mit der Datenbeschaffung, den dabei auftretenden Hürden und Lösungsmöglichkeiten. Abgerundet wird das Buch von einem Guide, der zusammenfassend alle Schritte angefangen von der Kontaktaufnahme zu statistischen Ämtern bis zur Visualisierung der Ergebnisse zur Durchführung einer kleinräumigen Sozialraumanalyse in der Praxis beschreibt.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Kleinräumige Sozialraumanalyse
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Kleinräumige Sozialraumanalysen gewinnen im Zuge von städtebaulichen Fördermaßnahmen (u. a. das Bund-Länder-Programm"Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf - die soziale Stadt") zur Aufwertung sozial benachteiligter Stadtteile immer mehr an Bedeutung. Im Rahmen der finanziellen Förderung müssen förderfähige Gebiete bestimmte Voraussetzungen erfüllen, so muss u.a. eine detaillierte sozialräumliche Beschreibung des Gebietes mit harten quantitativen Daten erfolgen. Wie können (benachteiligte) Sozialräume d.h. sozialstrukturell homogene Teilgebiete im städtischen Raum kleinräumig identifiziert und statistisch beschrieben werden? Das Buch geht genau dieser Fragestellung nach und liefert neben einer theoretischen Annäherung an die Entstehung von Sozialräumen und einer Einführung zum Thema Sozialraumanalyse theoretische Grundlagen (Methodik, Variablen, Analyseverfahren) und konkrete beispielhafte Anwendungen für ein kleinräumiges Vorgehen. An einem Fall wird die Datenverarbeitung beschrieben, ein zweites Beispiel (Stadt Chemnitz) beschäftigt sich mit der Datenbeschaffung, den dabei auftretenden Hürden und Lösungsmöglichkeiten. Abgerundet wird das Buch von einem Guide, der zusammenfassend alle Schritte angefangen von der Kontaktaufnahme zu statistischen Ämtern bis zur Visualisierung der Ergebnisse zur Durchführung einer kleinräumigen Sozialraumanalyse in der Praxis beschreibt.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Soziale Arbeit als staatliche Praxis im städtis...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziale Arbeit als staatliche Praxis im städtischen Raum ab 54.99 EURO Auflage 2014

Anbieter: ebook.de
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Soziale Arbeit als staatliche Praxis im städtis...
24,27 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziale Arbeit als staatliche Praxis im städtischen Raum ab 24.27 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Die Klapperschlange in der mexikanischen Medizin
89,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In der traditionellen mexikanischen Medizin wird die getrocknete Klapperschlange bei einer Vielzahl von Beschwerden eingesetzt, darunter bei schwer therapierbaren Krankheiten wie Krebs, Diabetes und rheumatoider Arthritis. Dies war der Ausgangspunkt für eine Studie über die Verwendung der Klapperschlange in der traditionellen mexikanischen Medizin. Trotz guter biomedizinischer Versorgung im städtischen Bereich findet die traditionelle Medizin in Mexiko ungebrochenen Zuspruch. Ort der Studie war der berühmte Mercado Sonora in Mexico City, einer der größten Märkte für indigene Heilmittel in Lateinamerika. Die Studie berichtet über die Verflechtung zwischen traditioneller Medizin und Biomedizin. Sie zeigt aber auch auf, dass es in erster Linie soziale und wirtschaftliche Gründe sind, die dazu führen, auf traditionelle Heilmittel zurückzugreifen. Die Praxis der Inanspruchnahme beider Medizinsysteme reflektiert einerseits die Existenz des medizinischen Pluralismus in Mexiko, insbesondere im urbanen Bereich, und andererseits die Probleme des staatlichen Gesundheitssystems.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Kleinräumige Sozialraumanalyse
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kleinräumige Sozialraumanalysen gewinnen im Zuge von städtebaulichen Fördermaßnahmen (u. a. das Bund-Länder-Programm"Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf - die soziale Stadt") zur Aufwertung sozial benachteiligter Stadtteile immer mehr an Bedeutung. Im Rahmen der finanziellen Förderung müssen förderfähige Gebiete bestimmte Voraussetzungen erfüllen, so muss u.a. eine detaillierte sozialräumliche Beschreibung des Gebietes mit harten quantitativen Daten erfolgen. Wie können (benachteiligte) Sozialräume d.h. sozialstrukturell homogene Teilgebiete im städtischen Raum kleinräumig identifiziert und statistisch beschrieben werden? Das Buch geht genau dieser Fragestellung nach und liefert neben einer theoretischen Annäherung an die Entstehung von Sozialräumen und einer Einführung zum Thema Sozialraumanalyse theoretische Grundlagen (Methodik, Variablen, Analyseverfahren) und konkrete beispielhafte Anwendungen für ein kleinräumiges Vorgehen. An einem Fall wird die Datenverarbeitung beschrieben, ein zweites Beispiel (Stadt Chemnitz) beschäftigt sich mit der Datenbeschaffung, den dabei auftretenden Hürden und Lösungsmöglichkeiten. Abgerundet wird das Buch von einem Guide, der zusammenfassend alle Schritte angefangen von der Kontaktaufnahme zu statistischen Ämtern bis zur Visualisierung der Ergebnisse zur Durchführung einer kleinräumigen Sozialraumanalyse in der Praxis beschreibt.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
StadtPerspektiven
64,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Demographische und ökonomische Transformationsprozesse verändern die gebaute und soziale Realität urbaner und landschaftlicher Räume. Sie bewirken auch eine veränderte Wahrnehmung und Bedeutung dieser Räume. Wie diese Veränderungen das Planen und Bauen beeinflussen werden, ist derzeit nur begrenzt absehbar. Um dennoch aktiv zu planen, ist es wichtig, die veränderte Wahrnehmung und neue, zukunftsweisende Wege der Gestaltung von Städten und Landschaften zu diskutieren. Die Publikation versammelt Sichtweisen unterschiedlicher Disziplinen auf die Zukunft von Stadt und Raum. Anhand realisierter Projekte, Studien, Szenarien und Visionen werden Hinweise auf mögliche städtische Zukünfte gegeben, Entwicklungsimpulse einzelner Projektansätze herausgearbeitet und die ihnen zugrunde liegenden planerischen Positionen gegenüber gestellt. Der Fokus wird dabei auf aktuelle Transformationsprozesse in Deutschland und im europäischen Ausland gelegt. Das erste Kapitel StadtAnsichten stellt fachliche Perspektiven zur Gegenwart und Zukunft des Städtischen von Vertretern unterschiedlicher Disziplinen vor. Im zweiten Kapitel StadtSuche werden beispielhafte Verfahren, mit denen nach neuen Bildern, Ideen und Strategien zur Entwicklung von Stadt und Region gesucht wird, vorgestellt. Das dritte Kapitel StadtFokus beleuchtet Erfahrungen aus der Praxis einer jungen Planergeneration, die aus einer veränderten beruflichen Perspektive neue, oft situative Planungsansätze erproben. Das vierte Kapitel StadtProjektionen stellt unterschiedliche Interpretationen und Visionen des Ruhrgebietes gegenüber und vermittelt die Bandbreite von Lesarten dieses Raumes von der Stadtregion bis zur Metrople. Das abschliessende Kapitel StadtHorizonte versammelt Ein- und Ausblicke aus Sicht der Herausgeber und arbeitet wesentliche Prinzipien für Praxis, Lehre und Forschung, wie Handlungsorientiertheit, Interdisziplinarität, Wissenstransfer und internationalen Austausch, heraus. Künstlerische Beiträge durchweben das Buch und bilden eine eigenständige Schicht, die das Spektrum künstlerischer Auseinandersetzung mit Zukünften von Stadt und Raum abbildet – von der konkreten Intervention im Stadtraum bis hin zu freien, assoziativen Horizonterweiterungen. Alle Beiträge dieses Buches verbindet eines: die Suche nach einem neuen Umgang mit der sich wandelnden Stadt. Jede vertretene Disziplin wählt ihren eigenen Blickwinkel. Während die Künstler eher die vorhandene Stadt wahrnehmen und mögliche städtische Zukünfte entwickeln, begeben sich die Zukunftsforscher auf wissenschaftliche Spurensuche von Urbanität oder diagnostizieren auch deren Verlust. Während die Planer verstärkt zu neuen Massstabskategorien der „Stadtregion“ greifen und sich mit langfristigeren perspektivischen Ansätzen beschäftigen, sehen gerade die Architekten vielfach ihren konkreten Eingriff in den Kontext der Stadt – auch wenn er nur eine temporäre Intervention ist – als Impuls auf dem Weg zur Stadt von morgen. Gerade diese unterschiedlichen Sichten von Stadt, diese verschiedenen Herangehensweisen an das Arbeiten in und mit der Stadt, die Vielfalt der Diagnosen und denkbaren Therapien machen die Suche nach möglichen „StadtPerspektiven“ spannend.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot