Angebote zu "Vergleich" (87 Treffer)

Kategorien

Shops

Piwko, S: Denken und soziale Praxis - ein Vergl...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.03.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Denken und soziale Praxis - ein Vergleich der Ansätze in Horkheimers Aufsatz 'Traditionelle und Kritische Theorie' sowie in Horkheimers / Adornos 'Dialektik der Aufklärung', Auflage: 1. Auflage von 2011 // 1. Auflage, Autor: Piwko, Silke, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Philosophie // Populäre Darstellungen, Seiten: 28, Gewicht: 55 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Die Rolle des Kindes im Bund Freier evangelisch...
78,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche soziale Rolle wird dem Kind in der Praxis des Bundes Freier evangelischer Gemeinden (BFeG) in Deutschland im Vergleich zum ökumenischen Kontext zugewiesen? Wie sollte man diese soziale Rolle entwicklungspsychologisch, religionspädagogisch sowie theologisch beurteilen? Welche Bausteine zur Entwicklung einer künftigen Praxistheorie freikirchlichen Gemeindeaufbaus mit Kindern lassen sich daraus erarbeiten? Diesen Fragen geht das Buch nach, indem es theologisch-freikirchliche Ansätze mit solchen aus der evangelischen sowie katholischen Kirche im ökumenischen Dialog kommuniziert. Dabei wird freikirchlicher Gemeindeaufbau ausdrücklich als Prozess verstanden, bei dem Kinder integriert werden sollen. Unter Verwendung der soziologischen Rollentheorie konkretisiert und aktualisiert das Buch somit die recht spärliche Forschungslage bezüglich des Gemeindeaufbaus in deutschen Freikirchen.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Die Rolle des Kindes im Bund Freier evangelisch...
80,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche soziale Rolle wird dem Kind in der Praxis des Bundes Freier evangelischer Gemeinden (BFeG) in Deutschland im Vergleich zum ökumenischen Kontext zugewiesen? Wie sollte man diese soziale Rolle entwicklungspsychologisch, religionspädagogisch sowie theologisch beurteilen? Welche Bausteine zur Entwicklung einer künftigen Praxistheorie freikirchlichen Gemeindeaufbaus mit Kindern lassen sich daraus erarbeiten? Diesen Fragen geht das Buch nach, indem es theologisch-freikirchliche Ansätze mit solchen aus der evangelischen sowie katholischen Kirche im ökumenischen Dialog kommuniziert. Dabei wird freikirchlicher Gemeindeaufbau ausdrücklich als Prozess verstanden, bei dem Kinder integriert werden sollen. Unter Verwendung der soziologischen Rollentheorie konkretisiert und aktualisiert das Buch somit die recht spärliche Forschungslage bezüglich des Gemeindeaufbaus in deutschen Freikirchen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Oranisationsentwicklung
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufbauend auf den Grundlagen der Organisationsentwicklung (OE) und ihrer geschichtlichen Entwicklung zeigt die Autorin Sabine Rois, was in Theorie und Praxis unter OE verstanden wird. Gezeigt werden dabei zum einen die historischen Grundlagen und Entwicklungen der OE aus einer amerikanischen und europäischen Sichtweise und zum anderen geht es um Beratung im Rahmen der OE, die durch die Gliederung in eine sachliche, zeitliche und soziale Dimension Aufschluss über das OE-Beraterverständnis gibt. Durch diesen mehrdimensionalen Zugang wird die Komplexität der theoretischen Basis der OE aufgezeigt. Weiters bildet dies auch zugleich die Grundlage für den Vergleich der OE mit der Praxis und die Darstellung möglicher Diskrepanzen zwischen dieser und der Theorie. Das Buch richtet sich an Organisationsentwickler, Unternehmensberater, Führungskräfte und alle Unternehmen, die sich dem Thema Organisationsentwicklung sowohl aus theoretischer als auch praktischer Sicht schrittweise nähern wollen, um die Komplexität der theoretischen Basis der OE und ihrer Praxis zu erfahren.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Oranisationsentwicklung
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufbauend auf den Grundlagen der Organisationsentwicklung (OE) und ihrer geschichtlichen Entwicklung zeigt die Autorin Sabine Rois, was in Theorie und Praxis unter OE verstanden wird. Gezeigt werden dabei zum einen die historischen Grundlagen und Entwicklungen der OE aus einer amerikanischen und europäischen Sichtweise und zum anderen geht es um Beratung im Rahmen der OE, die durch die Gliederung in eine sachliche, zeitliche und soziale Dimension Aufschluss über das OE-Beraterverständnis gibt. Durch diesen mehrdimensionalen Zugang wird die Komplexität der theoretischen Basis der OE aufgezeigt. Weiters bildet dies auch zugleich die Grundlage für den Vergleich der OE mit der Praxis und die Darstellung möglicher Diskrepanzen zwischen dieser und der Theorie. Das Buch richtet sich an Organisationsentwickler, Unternehmensberater, Führungskräfte und alle Unternehmen, die sich dem Thema Organisationsentwicklung sowohl aus theoretischer als auch praktischer Sicht schrittweise nähern wollen, um die Komplexität der theoretischen Basis der OE und ihrer Praxis zu erfahren.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Rechtliche Instrumente zur Durchsetzung von Bar...
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Barrierefreiheit ist ein Schlüsselbegriff des in Deutschland in Bund Felix Welti (Hrsg.) und Ländern geltenden Behindertengleichstellungsrechts. Er drückt das soziale Verständnis von Behinderung aus, wonach ein Mensch nicht nur durch gesundheitliche Funktionsstörungen, sondern auch durch gesellschaftliche Barrieren behindert wird. Barrierefreiheit kann helfen, die nach der Behindertenrechtskonvention der UN geforderte Zugänglichkeit und angemessene Vorkehrungen für behinderte Menschen zu operationalisieren.Was ein Rechtsbegriff fordert, muss auch konkretisiert und durchgesetzt werden können. Neben traditionelle Formen wie individuelle Klagen und behördliche Aufsicht hat das Behindertengleichstellungsrecht auch Verbandsklagen und Zielvereinbarungen gestellt. In den Beiträgen zu diesem Band werden die rechtlichen Instrumente zur Durchsetzung von Barrierefreiheit aus der Sicht von Rechtswissenschaft, Praxis und Politik sowie im Vergleich zu Österreich und den USA untersucht.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Rechtliche Instrumente zur Durchsetzung von Bar...
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Barrierefreiheit ist ein Schlüsselbegriff des in Deutschland in Bund Felix Welti (Hrsg.) und Ländern geltenden Behindertengleichstellungsrechts. Er drückt das soziale Verständnis von Behinderung aus, wonach ein Mensch nicht nur durch gesundheitliche Funktionsstörungen, sondern auch durch gesellschaftliche Barrieren behindert wird. Barrierefreiheit kann helfen, die nach der Behindertenrechtskonvention der UN geforderte Zugänglichkeit und angemessene Vorkehrungen für behinderte Menschen zu operationalisieren.Was ein Rechtsbegriff fordert, muss auch konkretisiert und durchgesetzt werden können. Neben traditionelle Formen wie individuelle Klagen und behördliche Aufsicht hat das Behindertengleichstellungsrecht auch Verbandsklagen und Zielvereinbarungen gestellt. In den Beiträgen zu diesem Band werden die rechtlichen Instrumente zur Durchsetzung von Barrierefreiheit aus der Sicht von Rechtswissenschaft, Praxis und Politik sowie im Vergleich zu Österreich und den USA untersucht.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Mietrecht im 19. Jahrhundert
58,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgangspunkt für die Arbeit war eine Aussage des Spätpandektisten Heinrich Dernburg, der die sozialen Aspekte des Mietrechts im Preußischen Allgemeinen Landrecht (ALR) betonte. Diese Betonung legte eine genauere Untersuchung und - da Dernburg selbst vergleichend auf das gemeine Recht verwies - einen ausführlichen Vergleich mit dem gemeinen Recht nahe. In der Arbeit werden die tatsächlichen Gegebenheiten für den Mieter dargestellt. Sodann werden die Regelungen im gemeinen Recht (mit den Ursprüngen im klassischen römischen Recht) und im ALR zunächst einzeln dargestellt und dann vor dem Hintergrund der sozialen Wirklichkeit miteinander verglichen. Die Arbeit kommt zu dem Ergebnis, daß das ALR zwar in der Theorie "soziale Komponenten" aufwies, die sich aber in der Praxis für den Mieter nicht auswirkten.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Mietrecht im 19. Jahrhundert
60,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgangspunkt für die Arbeit war eine Aussage des Spätpandektisten Heinrich Dernburg, der die sozialen Aspekte des Mietrechts im Preußischen Allgemeinen Landrecht (ALR) betonte. Diese Betonung legte eine genauere Untersuchung und - da Dernburg selbst vergleichend auf das gemeine Recht verwies - einen ausführlichen Vergleich mit dem gemeinen Recht nahe. In der Arbeit werden die tatsächlichen Gegebenheiten für den Mieter dargestellt. Sodann werden die Regelungen im gemeinen Recht (mit den Ursprüngen im klassischen römischen Recht) und im ALR zunächst einzeln dargestellt und dann vor dem Hintergrund der sozialen Wirklichkeit miteinander verglichen. Die Arbeit kommt zu dem Ergebnis, daß das ALR zwar in der Theorie "soziale Komponenten" aufwies, die sich aber in der Praxis für den Mieter nicht auswirkten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot